Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Drei Grafiken, die zeigen, dass du die nächsten Tage am besten im Bett bleibst



Das Wetter? Wir machens kurz.

Das ist die Schweiz. Und das Wetter für die kommenden 5 Tage. Noch Fragen?

Image

Bild: Screenshot/Srf

Das sind die Anzahl Sonnenminuten der letzten zwei Stunden. Nein, es wird in den kommenden Stunden und Tagen nicht wirklich mehr.

Image

Bild: Screenshot/meteonews

Und das ist die Sturm-Karte. So bleibt's in etwa bis Mittwoch. 

Image

Bild: Screenshot/meteonews

Wir empfehlen: Flüchte in deine vier Wände – egal, durch welche Türe.

Image

Bild: Imgur

Richte es dir dort gemütlich ein. Am besten für eine ganze Woche.

Image

Bild: imgur

Und denk immer dran: Sonne wird total überbewertet.

Image

Bild: Imgur

(meg)

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • christianlaurin 31.03.2015 13:22
    Highlight Highlight Ich fahre morgen nach Medoc wo Sonne und massiges Wetter voraus gesagt ist. Und ich muss mich nicht die andre "idioten" am gotthard quälen. Tschüss... Habe spass Leute.
  • Timu 30.03.2015 18:55
    Highlight Highlight Auch nicht besser dazu auch noch Sturm
    User Image
  • Learosa 30.03.2015 15:29
    Highlight Highlight Ich würde sagen, umziehen ist die beste Idee bei diesem wetter..
  • Rafi Hazera 30.03.2015 14:55
    Highlight Highlight Fifty Shades of Grey.
  • Execave 30.03.2015 13:18
    Highlight Highlight Warum es doch schön sein kann raus zu gehen ;) grüsse aus Cham ZG
    User Image
    • Sagitarius 30.03.2015 14:18
      Highlight Highlight na ja!
      Gruss aus Glarus
      User Image
    • Lezzelentius 30.03.2015 16:33
      Highlight Highlight Hier sieht es scheisse aus.
      Gruss aus dem WC

Bauern jammern wegen der Dürre – doch sie erfüllen kein einziges Klimaziel des Bundes

Wegen der Hitze verlangen die Bauern von der Politik Zollsenkungen und Rücksicht bei den Subventionen. Ein Bericht des Bundes zeigt jedoch: Die Landwirtschaft hat ihre Hausaufgaben im Kampf gegen den Klimawandel nicht gemacht. Der Verband widerspricht.

Dass die Landwirte unter dem trockenen Sommer leiden, ist auch in der Politik unbestritten. Es zeichnet sich ein gravierender Futtermangel ab, sowohl für die nächste Zeit als auch für den Wintervorrat. Am Montag hatte Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann angekündigt, eine vorübergehende Senkung der Zölle auf Heu und Silomais prüfen zu lassen. Bauern, die mit Liquiditätsproblemen kämpfen, sollen rückzahlbare Betriebshilfe beantragen können.

Am Dienstag stellte der Schweizerische …

Artikel lesen
Link to Article