Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Unternehmenssteuer-Reform III so einfach erklärt, dass es sogar Hündchen Elli versteht

In diesen Wochen debattiert das Parlament über die Unternehmenssteuerreform III, die am 12. Februar zur Abstimmung steht. Um was es dabei eigentlich geht, siehst du in diesem Video.



abspielen

Video: watson.ch

Das könnte dich auch interessieren:

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump lobt sich selbst ++ Greta auf nächster Veranstaltung

Link zum Artikel

Super-Bowl-Knaller steht fest

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

3 Menschen sterben in Spanien durch Sturm «Gloria»

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

541
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

112
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump lobt sich selbst ++ Greta auf nächster Veranstaltung

161
Link zum Artikel

Super-Bowl-Knaller steht fest

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

3 Menschen sterben in Spanien durch Sturm «Gloria»

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

541
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

112
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump lobt sich selbst ++ Greta auf nächster Veranstaltung

161
Link zum Artikel

Super-Bowl-Knaller steht fest

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

3 Menschen sterben in Spanien durch Sturm «Gloria»

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Kevin Cummins 04.12.2016 11:24
    Highlight Highlight Die Lizenzbox ermöglicht in der USRIII Unternehmen die kaum Angestellte haben (Software) die Gewinne massiv zu minimieren. Gerade die Gewinner der Digitalisierung werden am tiefsten besteuert während ein Personalintesiver Baubetrieb nix profitieren kann. Das ist ein Skandal.
    • Maragia 04.12.2016 14:23
      Highlight Highlight Das ist kein Skandal! Steuern sind da um die Infrastruktur die wir vom Staat bekommen zu bezahlen. Ein Personalintensiver und vorallem ein Baubetrieb brauchen die Infrastruktur stärker! So sind nun mal die Gesetze. Als Autofahrer zahlst du auch Verkehrsabgaben!
  • Lumpirr01 04.12.2016 10:51
    Highlight Highlight Die Schweiz möchte sich mit dieser Abstimmung USR III zukünftig OECD konform verhalten. Um sich bezüglich Unternehmenssteuer-Reform III jedoch eine solide Meinung zu bilden, braucht es ein vertieftes Studium der Unterlagen:

    Befürworter:

    https://my.abstch.ch/page/s/2016-kamp-de-steuerreform-fakten

    Gegner:

    siehe Link im Beitrag von Adrian Bühlmann

    Momentan neige ich persönlich eher zu einer Ablehnung dieser Vorlage, weil es zu stark nach einer Mogelpackung aussieht..............
    Zu viel soll erst nach der Abstimmung geregelt werden, sodass die Auswirkungen erst zu spät bekannt werden....
    • Kevin Cummins 04.12.2016 11:56
      Highlight Highlight Stimme Dir zu. Was passiert im folgen Beispiel. Hoch profitables Unternehmen A spaltet sich in Unternehmen A und B. Nun verlangt A von B hohe Lizenzkosten für die Produktion. Nun ist ein grosser Teil des Gewinnes neu Ertag aus Lizenzen welche dank Lizenzbox kaum besteuert werden. Viel Arbeit für Steuerberater....
  • DerTaran 03.12.2016 23:45
    Highlight Highlight Aber, warum sind dann manche dafür wenn es so ungerecht ist?
    Weil es so toll ist Steuergeschenke zu machen?
    Oder weil man sich in der Gesammtrechnung Vorteile für die Schweiz verspricht? Z.B. dadurch das neue Arbeitsplätze geschaffen werden, die dann Steuern zahlen und so das Geld (und mehr) wieder rein kommt.
    So gesehen ist die USR III kein Steuergeschenk, sondern eine Investition von der man sich einen Gewinn für die Staatskasse verspricht.
    • exeswiss 04.12.2016 03:22
      Highlight Highlight wurde in luzern versucht mit USR II. ausser einem riesen loch in den finanzen des kantons (der muss über 500mio sparen) und der gemeinden (bei einigen gemeinden wurden die steuereinnahmen durch untenehmen halbiert und wurden durch keine neuen firmen aufgefangen) hat es absolut nichts gebracht.
  • Str ant (Darkling) 03.12.2016 19:37
    Highlight Highlight Tendieren eher zu einem Nein
  • smoking gun 03.12.2016 17:44
    Highlight Highlight Guter Journalismus! Vielen Dank. Da schau ich mir als Gegenleistung auch die Werbung an.
  • lilie 03.12.2016 17:28
    Highlight Highlight Und, ist jetzt Elli dafür oder dagegen? 😅
    • ARoq 03.12.2016 19:23
      Highlight Highlight Da gibt es einen ausführlichen Bericht:
      Benutzer Bild

Was ein Statistik-Professor über lügnerische Zahlen und falsche Ängste zu sagen hat

Walter Krämer erzählt, wie mit fragwürdigen Studien Panik gemacht wird, während wir uns eigentlich vor ganz anderen Dingen fürchten sollten.

Herr Krämer, Sie sind Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik und entlarven als solcher gern zwielichtige Datenanalysen. Haben Sie derzeit eine Lieblingsstatistik? Walter Krämer: Ja. Das ist die Tabelle der Fussball-Bundesliga. Ich wohne direkt neben dem BVB-Stadion und bin seit mehr als einem Dutzend Jahren BVB-Aktionär.

Sie haben die Deutschen mal als «Volk von Innummeraten» (Zahlen-Analphabeten) bezeichnet und ihre bedauerliche Schwäche Goethe, dem dichtenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel