Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neues Stadion im Friaul geplant

Udinese investiert in Stadionprojekt



 Der Serie-A-Klub Udinese plant bis Juli 2015 für 50 Millionen Euro die Renovierung seines Fussballstadions "Friuli" in Udine. Dank der Modernisierung soll die Arena in ein Freizeitzentrum mit 20'000 Quadratmetern Fläche für Geschäfte und Lokale umgewandelt werden. Die italienische Regierung hat dem Parlament in Rom bereits im November einen Plan vorgelegt, der den Bau neuer Stadien und die Modernisierung bereits bestehender Arenen erleichtern sollte. Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Calcio seit längerer Zeit unter den antiquierten Stadien leidet. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Sieben Schweizer selektioniert

Ohne Küng an die Bahn-EM

Für die Bahn-Europameisterschaften der Elite, die vom 15. bis 19. Oktober im französischen Übersee-Departement Guadeloupe stattfinden, hat Nationaltrainer Daniel Gisiger sieben Fahrer aufgeboten.

Nicht mit dabei ist mit Stefan Küng derjenige Fahrer, der aus Schweizer Sicht die wohl grössten Medaillenchancen hätte. Der 20-jährige Thurgauer, der heuer an U23-Europameisterschaften auf der Strasse und auf der Bahn insgesamt viermal Gold gewann, befindet sich in einer Trainingsphase. Die Bahn-EM …

Artikel lesen
Link zum Artikel