DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Trotz laufendem Prozesses

Hoeness – eine kleine Genugtuung nach einem harten Tag

11.03.2014, 20:5212.03.2014, 08:32

Tagsüber auf der Anklagebank, abends im Stadion: Uli Hoeness ist trotz des Prozesses wegen Steuerhinterziehung beim Spiel seines FC Bayern gegen den FC Arsenal dabei.

Lange war gerätselt worden, rund eine halbe Stunde vor Anpfiff kam dann die Bestätigung: Uli Hoeness live im Stadion dabei, wenn sein FC Bayern München gegen den FC Arsenal um den Einzug ins Viertelfinale der Champions League spielt. Rund eine halbe Stunde vor Anpfiff der Partie zeigten TV-Bilder, wie sich der 61-Jährige in der VIP-Loge der Arena aufhielt.

Am Mittag war im Laufe des zweiten Prozesstages herausgekommen, dass Hoeness Steuern in Höhe von mindestens 23,7 Millionen Euro hinterzogen haben soll – zusätzlich zu den 3,5 Millionen Euro, von denen die Staatsanwaltschaft in ihrer Anklage ausgegangen war. (luk)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Auch Hiller und Diaz ausgeschieden – keine Schweizer mehr in den NHL-Playoffs

Für Jonas Hiller und Raphael Diaz ist die Saison zu Ende. Sie verlieren mit den Calgary Flames im fünften Playoff-Viertelfinalspiel gegen die Anaheim Ducks 2:3 nach Verlängerung.

Zur Story