Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ehrung für FCZ-Spieler

Chikhaoui Tunesiens Fussballer des Jahres



Tunisia's Yassine Chikhaoui celebrates after scoring a goal against Egypt during their 2015 African Nations qualification soccer match at Monastir's Olympic Stadium, November 19, 2014. REUTERS/Zoubeir Souissi (TUNISIA - Tags: SPORT SOCCER)

Chikhaoui ist in seiner Heimat Tunesien ein Star. Bild: X02856

Yassine Chikhaoui wurde zu Tunesiens Fussballer des Jahres 2014 gewählt. Auf den 28-jährigen Captain des FC Zürich entfielen bei der durch die tunesische Nachrichtenagentur TAP durchgeführten Wahl 599 Stimmen - neun mehr als auf den Stürmer und letztjährigen Gewinner Fakhreddine Ben Youssef vom tunesischen Spitzenklub CS Sfaxien. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die wundersame Auferstehung des FC Zürich unter Massimo Rizzo

1:0-Sieg gegen Basel: Der FCZ-Interimstrainer hat seinem Team ein funktionierendes Safety-First-System verordnet und wird wohl bald Cheftrainer. Vielleicht schon zu Beginn der nächsten Woche, sollte am Samstag auch der FC Luzern geschlagen werden.

Hat Massimo Rizzo das Zeug, eine Dauerlösung als FCZ-Trainer zu werden? Ist der FC Basel nach interessanten Transfers wieder der ernsthafte Titelanwärter, der er bis 2017 jahrelang gewesen ist? Diese beiden Fragen brennen den Fans und den Experten vor dem Klassiker auf den Nägeln, der elf Tage zuvor wegen Coronafällen beim FCB kurzfristig verlegt worden ist. Als die 95 unterhaltsamen, nicht aber hochklassigen Minuten vorbei sind, lautet die eine Antwort Ja, die andere Nein.

Nach drei …

Artikel lesen
Link zum Artikel