Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Messi blickt erneut Vaterfreuden entgegen – beim Namen des Juniors dürfte sich auch Huggel geehrt fühlen 



Lionel Messi wird zum zweiten Mal Vater. Dies bestätigt der argentinische Stürmer des FC Barcelona auf Instagram

Mit seiner Lebensgefährtin Antonella Roccuzzo hat Messi bereits einen Sohn, Thiago kam Anfang November 2012 zur Welt. Auch das zweite Kind des Paares soll laut Medienberichten ein Sohn sein und auf den Namen Benjamin getauft werden. (si) 

Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Messi stellt Rekorde für die Ewigkeit auf – nach dem Hattrick feiert ihn sogar der Gegner

Lionel Messi ist in Hochform. Nachdem er bereits Lyon beinahe im Alleingang aus der Champions League kegelte, erzielt er gegen Betis Sevilla einen Traum-Hattrick und stellt Rekorde auf. Sogar die gegnerischen Fans feiern ihn mit Sprechchören.

Schon im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Lyon war Lionel Messi mit zwei Toren und zwei Vorlagen überragend. In der heimischen Liga knüpfte er nahtlos an seine Leistungen in der Königsklasse an. Beim 4:1-Auswärtssieg gegen Betis Sevilla erzielte der Argentinier einen Hattrick. Und jeder einzelne Treffer war sehenswert.

Eine solche Show beeindruckte selbst die gegnerischen Fans. Nach Messis drittem Treffer erhoben sich die Zuschauer im Estadio Benito Villamarín und zollten dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel