Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Messi blickt erneut Vaterfreuden entgegen – beim Namen des Juniors dürfte sich auch Huggel geehrt fühlen 



Lionel Messi wird zum zweiten Mal Vater. Dies bestätigt der argentinische Stürmer des FC Barcelona auf Instagram

Mit seiner Lebensgefährtin Antonella Roccuzzo hat Messi bereits einen Sohn, Thiago kam Anfang November 2012 zur Welt. Auch das zweite Kind des Paares soll laut Medienberichten ein Sohn sein und auf den Namen Benjamin getauft werden. (si) 

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Neymars «Rainbow-Flick» gegen Shaqiri – und 7 weitere Highlights des CL-Abends

Unfassbar, wie Lionel Messi die Abwehr des PSV Eindhoven aus engstem Raum bei seinem Treffer zum 1:0 austanzte und dann auch noch die Lücke zwischen den Verteidiger-Beinen fand.

Natürlich hatte Messi auch beim 2:0 seine Füsse im Spiel. Sein Freistoss-Assist auf Gerard Piqué sah wie eine einstudierte Variante aus, dem war gemäss Messi aber nicht so: «Der Schuss war schlecht, zum Glück war Piqué da und der Ball landete im Tor», so der Barça-Superstar. 

Stürmer und nach hinten arbeiten – …

Artikel lesen
Link to Article