DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rochaden beim Vizemeister

Kahraba leihweise zu GC – Sead Hajrovic zu Winterthur



29.01.2014; Niederhasli; Fussball Super League - Grasshopper Club Zuerich;
Sead Hajrovic (Andy Mueller/freshfocus)

Stand bei GC knapp ein Jahr unter Vertrag: Sead Hajrovic. Bild: freshfocus

Mahmoud Kahraba hat sich mit den Grasshoppers über einen Leihvertrag für 6 Monate mit Option für eine definitive Übernahme seitens des Vizemeisters geeinigt. 

Mahmoud Kahraba kam im Sommer 2013 vom Enppi Club aus der höchsten ägyptischen Liga in die Super League und spielte bis März dieses Jahres beim FC Luzern, für den er in 16 Meisterschafts-Spielen 7 Tore erzielte und in der abgelaufenen Saison zweitbester Skorer der Innerschweizer wurde. Dort wurde der 20-jährige Offensivspieler wegen diverser Fehlverhalten vor zwei Monaten suspendiert. 

Der FC Winterthur hat gemäss der Zeitung «Landbote» von den Grasshoppers den 21-jährigen Innenverteidiger Sead Hajrovic übernommen. Der zwei Jahre jüngere Bruder von Izet Hajrovic und U17-Weltmeister mit der Schweiz (2009) unterschrieb beim Challenge-League-Verein einen Vertrag bis 2016. International sind beide Spieler für Bosnien-Herzegowina qualifiziert. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das Ranking der 25 grössten Schweizer Siege im Europacup

Nach dem fabelhaften 2:1-Sieg von YB gegen Manchester United in der Champions League haben wir nun eine Nacht darüber geschlafen. Die einen – in Bern – wohl etwas weniger, die anderen etwas mehr. Wie der Triumph der Young Boys einzuordnen ist.

Der oft totgesagte Schweizer Klubfussball hat mal wieder ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben. Schon mit dem Abpfiff war klar: Dieser 2:1-Sieg von YB gegen Manchester United ist eine Sternstunde. Ist er gar der grösste Erfolg eines Schweizer Teams in der Europacup-Geschichte?

* was bedeutet, dass etwa Wettingens 0:0 gegen Diego Maradonas Napoli nicht in dieser Liste ist, weil es kein Sieg war.

2017/18, Champions League, Gruppenphase, 2. Runde

Im ersten Heimspiel der Gruppenphase gelingt dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel