Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Posten als Team-Präsident

Phil Jackson steht angeblich bei den Knicks vor einer NBA-Rückkehr



FILE - In this undated file photo, New York Knicks' Phil Jackson warms up for an NBA basketball game. Jackson will be introduced as the newest member of the New York Knicks' front office Tuesday morning, according to a person familiar with the negotiations between the 11-time champion coach and the team.  The person spoke on condition of anonymity on Friday, March 14, 2014, because the Knicks would only confirm that a

Jackson als Spieler bei den Knicks.  Bild: AP

Phil Jackson steht nach fast dreijähriger Abstinenz vor der Rückkehr in die NBA. Nach übereinstimmenden Berichten amerikanischer Medien soll sich der mit elf Meistertiteln erfolgreichste Trainer der Liga auf eine Zusammenarbeit mit den New York Knicks geeinigt haben.

Der kriselnde Klub hatte sich bereits seit geraumer Zeit um Phil Jackson bemüht. Der 68-Jährige, der die Chicago Bulls sechs- und die Los Angeles Lakers fünfmal zum NBA-Titel geführt hat, soll bei den Knicks als Team-Präsident arbeiten. Er solle einen Vertrag bis 2019 sowie ein Jahresgehalt von zwölf Millionen Dollar bekommen, hiess es.

Weder Jackson noch der Verein haben sich bisher offiziell geäussert. Die Knicks haben aber für Dienstag eine Pressekonferenz mit einer «grossen Bekanntmachung» angekündigt. (si/qae)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Fans verarschen Basketballer – und werden von ihm eiskalt bestraft

Halbfinal in der US-College-Meisterschaft: Texas A&M spielt bei der University of Maryland in Baltimore, die Gäste liegen klar in Führung. Da greift das Publikum zum letzten Strohhalm und versucht, die Spieler zu beeinflussen. Laut zählen die Fans die Sekunden herunter, die noch auf der Shot Clock des Gegners zu sehen sind. Was die Texaner nicht wissen: Sie zählen absichtlich falsch.

Tatsächlich lässt sich Kareem South dazu verleiten, in angeblich letzter Sekunde noch einen Wurf zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel