DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NHL

Flames können zwar fünfmal ausgleichen, aber Hiller kassiert das entscheidende sechste Tor kurz vor Schluss

10.01.2015, 08:3010.01.2015, 08:34
No Components found for watson.nhl.

Das war kein Abend für Jonas Hiller. Der Schweizer Goalie der Calgary Flames muss gegen die Florida Panthers sechsmal hinter sich greifen und verliert 5:6.

Kein Team lag bei der packenden Partie je mit mehr als einem Tor in Führung, fünfmal können die Flames ausgleichen, als die Entscheidung in der 57. Minute fällt. Matt Stajan glich erst aus, doch keine 50 Sekunden später besorgt Tomas Fleischmann mit dem 6:5 den Endstand.

Raphael Diaz kommt nicht zum Einsatz. (fox)

NHL
Calgary (mit Hiller/ohne Diaz) – Florida 6:5
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Weil Cristiano Ronaldo einen Penalty verschiesst: Real verliert Barça im Titelrennen aus den Augen

Der FC Barcelona feiert in der 36. Runde der Primera Division einen lockeren 2:0-Heimsieg gegen Real Sociedad. Der brasilianische Superstar Neymar bringt die klar dominierenden Katalanen kurz nach der Pause 1:0 in Führung. 

Zur Story