Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Trennen sich die Wege von Daniel M. Epp und Tom Lüthi bald?  Bild: Waldemar Da Rin

Nach Pleite vom Sachsenring

Tom Lüthi am Wendepunkt: Löst sein Manager nach zwölf Jahren das Team auf?

Tom Lüthi (27) muss nach einer weiteren bitteren Niederlage seine Karriere neu ausrichten. Kommt es nach zwölf Jahren zum Bruch mit Freund und Manager Daniel M. Epp?



Ausgerechnet auf dem Sachsenring. Hier hat Tom Lüthi am 21. Juli 2002 seinen ersten GP bestritten. Und hier hat nun mit Dominique Aegerter erstmals wieder ein anderer Schweizer als Tom Lüthi einen GP gewonnen.

Winner Suter Moto2 rider Dominique Aegerter of Switzerland celebrates during the German Grand Prix at the Sachsenring circuit in the eastern German town of Hohenstein-Ernstthal July 13, 2014. REUTERS/Thomas Peter (GERMANY  - Tags: SPORT MOTORSPORT)

Dominique Aegerter stiehlt Tom Lüthi mit seinem Sieg am Sachsenring die Show. Bild: THOMAS PETER/REUTERS

Tom Lüthi ist auf dem Sachsenring nicht nur von Dominique Aegerter besiegt worden. Auch Randy Krummenacher (7.) klassierte sich vor dem Sportler des Jahres 2005. Dieser 9. Rang beim GP von Deutschland schmerzt Tom Lüthi. «Ich war chancenlos. Was wir auch versucht haben – es hat nicht funktioniert.» Er sagt, er sei immer noch motiviert. «Mein Selbstvertrauen ist intakt und ich bin motiviert. Ich lasse mich nicht verrückt machen. Aber ich bin auch ratlos.» 

«Ich war chancenlos. Was wir auch versucht haben – es hat nicht funktioniert.»

Tom Lüthi

Der Rockstar und das Häufchen Elend

Er sagt auch, die Zusammenarbeit mit dem Team sei sehr gut und er habe volles Vertrauen in Cheftechniker Alfred Willecke. «Wir haben über Jahre ein Vertrauensverhältnis aufgebaut, das ich nicht aufgeben möchte. Diese Kontinuität ist wichtig». Aber es ist kontinuierlicher Misserfolg. «Nein, das ist eine bösartige Interpretation. Ich habe mich mit meinem Team in der letzten Saison nach der schweren Verletzung zurückgekämpft und sechs Podestplätze herausgefahren. In der WM stehe ich jetzt immer noch auf dem 6. Zwischenrang. Wir sollten nicht alles schlechtreden.»

Während Dominique Aegerter mit der Körpersprache eines Siegers durch seine Präsenz einen Raum füllt wie ein Rockstar, wirkt Tom Lüthi wie ein Häufchen Elend. Er zeigt auch in der Krise Grösse und sucht nicht nach Ausreden und Sündenböcken. Aber er weiss keine Lösung mehr.

11.07.2014; Hohenstein-Ernsthal; Motorsport - Training GP Deutschland;
Thomas Luethi (SUI), Suter (Waldemar Da Rin/freshfocus)

Tom Lüthi weiss keine Lösung mehr. Bild: Waldemar Da Rin/freshfocus

Epp sucht die Möglichkeit zum Ausstieg

Bezeichnend für seine Situation: Sein Freund und Manager Daniel M. Epp ist bei dem Gespräch gute zwei Stunden nach dem Rennen schon nicht mehr da. Er ist abgereist. Es ist für einen neutralen Beobachter offensichtlich: Der Mann, der die Karriere von Tom Lüthi erst möglich gemacht hat, sucht nach zwölf Jahren einer Möglichkeit zum Ausstieg aus dem Renngeschäft. Er könnte einfach das Licht löschen, sein Team auflösen und gehen. Doch das kommt für ihn nicht in Frage. Er wird erst gehen, wenn er für Tom Lüthi eine Lösung gefunden hat. Will heissen: Ein neues Team.

Thomas Luethi of Switzerland, left, receives congratulations by his team manager Daniel Epp, also Swiss, after finishing 12th in the 125 cc class of the Spanish motorcycle grand prix at the Jerez racetrack in southern Spain, Sunday, May 11, 2003. (KEYSTONE/Alessandro della Valle)

Elf Jahre ist es her. Daniel M. Epp gratuliert Tom Lüthi in Jerez zu seinem 12. Platz in der 125er-Klasse.  Bild: KEYSTONE

Mit ziemlicher Sicherheit kann Tom Lüthi seine Karriere nur neu lancieren, wenn er seine vertraute Umgebung im Fahrerlager verlässt und für ein neues Team fährt. Es wäre ein Schock. Weil er seit dem Einstieg in den GP- Zirkus noch nie in einem anderen Team als in jenem von Daniel M. Epp gefahren ist. Aber vielleicht ein heilsamer Schock.

«Lüthi kann sich ein neues Team aussuchen und erst noch viel Geld verdienen.»

Das Thema ist so heikel, dass Daniel M. Epp Gespräche darüber meidet wie der Teufel das geweihte Wasser. Da plaudert Marco Rodrigo schon unbekümmerter über das Thema. Er sucht für das Jahrhundert-Talent Jesko Raffin (18) einen Startplatz für die Moto2-WM 2015. Er hat die Runde bei allen Teammanager gemacht und ist inzwischen recht zuversichtlich, dass er für Jesko Raffin ein Team finden wird.

Marco Rodrigo kennt den Rennsport aus jahrelanger eigener Erfahrung und sagt zum Problem von Tom Lüthi: «Daniel Epp sucht seit zwei Jahren eine Möglichkeit um auszusteigen und das Team aufzulösen. Das ist doch allen klar. Aber er lässt Tom Lüthi nicht im Stich. Dabei wäre es gar kein Problem, für Tom ein sehr gutes Team zu finden. Mag sein, dass er jetzt in einer Krise steckt. Aber er ist einer der wenigen Siegfahrer. Er hat Rennen und eine Weltmeisterschaft gewonnen und ist einer der erfahrensten Piloten im Fahrerlager. Er kann sich ein neues Team nur aussuchen und erst noch viel Geld verdienen.»

epa04312313 Swiss Moto2 rider Thomas Luethi of Team Interwetten Paddock in action during the qualifying of the motorcycling Grand Prix of Germany at the Sachsenring racing circuit in Hohenstein-Ernstthal, Germany, 12 July 2014. The German Motorcycling Grand Prix will take place at the Sachsenring on 13 July 2014.  EPA/Hendrik Schmidt

Tom Lüthi hat noch fünf bis sieben gute Jahre im GP-Zirkus vor sich. Bild: EPA/DPA

Hoppla. Eine freche, ungeschminkte Analyse. Und doch hat Marco Rodrigo mit ziemlicher Sicherheit recht. Mehrere Teams suchen auf nächste Saison einen Siegfahrer, unter anderem auch das steinreiche Team des katarischen Verbandes. Die Töff-Scheichs sind auch an Dominique Aegerter interessiert.

Lüthi hat noch gute Jahre vor sich

Aber ein Teamwechsel, eine Scheidung von Daniel M. Epp wäre eine tiefgreifende Zäsur in der Karriere von Tom Lüthi. Ein totaler Neuanfang. Ein Verzicht auf alle Bequemlichkeiten in einer vertrauten Umgebung. Der Verlust der Nestwärme.

Aber vielleicht kann nur eine solche Zäsur seine Karriere neu lancieren. Tom Lüthi hat noch mindestens fünf bis sieben gute Jahre vor sich und es wäre fatal, den Emmentaler zu unterschätzen. Er ist 27 Jahre alt. Aber das ist kein Problem. Mika Kallio, der 2005 den Kampf um den 125er-Titel gegen den Schweizer verloren hat, ist jetzt 31 und hat soeben auf dem Sachsenring Dominique Aegerter einen spektakulären Kampf um den Sieg geliefert.

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

123
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

76
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

32
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

79
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

48
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

123
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

76
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

32
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

79
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

48
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

228
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

380
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Aegerter enttäuscht im Regen von Brünn – Sturzopfer Lüthi fliegt heute in die Schweiz zurück

Der Sieg im verregneten Moto2-GP von Tschechien ging an Jonas Folger. Der Deutsche, der nächstes Jahr in der MotoGP-Kategorie fahren wird, gewann in Brünn mit fünf Sekunden Vorsprung vor dem Spanier Alex Rins. Dritter wurde der Brite Sam Lowes (9.021 Sekunden zurück).

Als bester Schweizer klassierte sich Dominique Aegerter nur im 17. Rang. Der Berner kam mit der nassen Strecke nicht zurecht, büsste mehr als eine Minute ein und blieb im elften Saisonrennen zum zweiten Mal ohne Punkte. Auch der …

Artikel lesen
Link zum Artikel