DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Montreal Canadiens defenseman P.K. Subban, center, smiles as he poses for the cameras following a press conference at the Children's Hospital in Montreal, Wednesday, Sept. 16, 2015, where he announced that his foundation would pledge $10-million to the hospital. (Graham Hughes /The Canadian Press via AP) MANDATORY CREDIT

Montreal-Star Subban sorgt für die grösste karitative Einzelspende eines Sportlers in der Geschichte Kanadas.  
Bild: AP/The Canadian Press

Harte Schale, weicher Kern – NHL-Star P.K. Subban spendet zehn Millionen Dollar an Kinderspital



P.K. Subban von den Montreal Canadiens sorgt für die grösste karitative Einzelspende eines kanadischen Sportlers in der Geschichte des Landes. Er macht umgerechnet 7.3 Millionen Franken locker.

Montreal Canadiens' P.K. Subban celebrates after scoring the winning goal in overtime against the Nashville Predators in an NHL hockey game Tuesday, Jan. 20, 2015, in Montreal. Montreal won 2-1. (AP Photo/The Canadian Press, Rayn Remiorz)

Subban will dem Verein und der Stadt Montreal etwas zurückgeben. 
Bild: AP/The Canadian Press

Der Verteidiger gab an einer Pressekonferenz in Montreal bekannt, dem Kinderspital der Stadt zehn Millionen kanadische Dollar (7.3 Millionen Schweizer Franken) zukommen zu lassen.

Das Geld soll der Einrichtung über einen Zeitraum von sieben Jahren gespendet und dafür verwendet werden, die Familien kranker Kinder finanziell zu unterstützen.

Montreal Canadiens defenseman P.K. Subban smiles during a press conference at the Children's Hospital in Montreal, Wednesday, Sept. 16, 2015, where he announced that his foundation would pledge at least $10-million to the hospital over the next seven years. (Graham Hughes /The Canadian Press via AP) MANDATORY CREDIT

Die Vorhalle des Spitals trägt nun den Namen von P.K. Subban. 
Bild: AP/The Canadian Press

Olympiasieger Subban spielt seit 2009 in Montreal, ist Fanliebling und hatte am 2. August 2014 einen Achtjahresvertrag bei den Canadiens unterschrieben, der ihm 72 Millionen US-Dollar einbringt.

Mit der Spende wolle er einen Teil des in ihn gesetzten Vertrauens an den Verein und die Stadt zurückzahlen, sagte der 26-Jährige. Die Vorhalle des Kinderspitals trägt nun den Namen «Atrium P.K. Subban». (ndö/si)

Dir gefällt diese Story? Dann like uns doch auf Facebook! Vielen Dank! 💕

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Bruins jubeln schon über den Ausgleich – da packt Blackwood den «Save des Jahres» aus

Die New Jersey Devils haben die Boston Bruins einfach im Griff. Zum vierten Mal in Folge setzte sich der vermeintliche Underdog gegen den Favoriten aus Massachusetts durch. Wie schon vor drei Wochen gewannen die Devils dank ihrem starken Torhüter Mackenzie Blackwood mit 1:0. Es ist sogar so, dass Boston in den fünf Spielen gegen New Jersey in dieser Saison noch kein Tor bei fünf gegen fünf erzielt hat. Vier Tore der fünf Tore kamen im Powerplay zustande, eines noch in Unterzahl.

Es ist nicht so, …

Artikel lesen
Link zum Artikel