wechselnd bewölkt
DE | FR
8
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Fussball

Lionel-Messi-Highlights: Seine 100 besten Tricks und Dribblings im Video

epa07690920 Argentina's Lionel Messi (C) in action against Roberto Firmino (L) and Philippe Coutinho (R) during the Copa America 2019 semi-finals soccer match between Brazil and Argentina at Mineirao  ...
Messi klebt der Ball am Fuss – so sieht es zumindest oftmals aus.Bild: EPA

Messis schönste Tore kennen wir – das sind seine 100 besten Tricks und Dribblings

27.08.2019, 20:1827.08.2019, 23:57

Lionel Messi hat in seiner Profi-Karriere bereits über 600 Tore geschossen. Die schönsten davon hat jeder Fussball-Fan schon mehrfach gesehen. Was den fünffachen Weltfussballer aber ebenfalls auszeichnet, sind seine Tricks, Dribblings und Läufe durch die gegnerischen Abwehrreihen. 100 seiner schönsten Aktionen gibt's im 10-minütigen Highlight-Video. Messi villmal! (zap)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Vom Hobbit zum Hipster: Lionel Messi im Wandel der Zeit

1 / 25
Vom Hobbit zum Hipster: Lionel Messi im Wandel der Zeit
quelle: x00175 / â© reuters photographer / reuter
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die Fussballwelt auf dem Kopf

Video: srf

Das könnte dich auch noch interessieren:

8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
offspring
27.08.2019 20:28registriert Oktober 2015
Aktionen wie diese machen für mich Messi zum kompletteren Spieler als CR7. CR7 ist eine riesen Tormaschine, keine Frage. Wenn es jedoch um die Ästhetik des Spiels geht steht er weit hinter Messi.
7313
Melden
Zum Kommentar
8
Iscos Brutto-Netto-Ärger und 7 weitere Deadline-Day-Pannen
Der Spanier Isco wechselt doch nicht zu Union Berlin. Möglicherweise waren der frühere Star von Real Madrid und seine Berater bei allen Verhandlungen vom Netto-Lohn ausgegangen, während der Klub von Brutto-Zahlen sprach. Isco reiht sich ein in diese Auswahl von Transfers, die am Deadline-Day platzten.

Wie es wirklich war, wissen letztlich nur die Direktbeteiligten. Aus dem Isco-Lager hiess es gegenüber spanischen Medien, man habe mit Union Berlin einen Vertrag über eineinhalb Jahre besprochen, aber schliesslich nur einen über sechs Monate erhalten. Zudem sollte der Mittelfeldspieler nicht für die Europa League gemeldet werden, was nicht in seinem Sinne war. Derweil vermutete «Sky»-Experte Torsten Mattuschka, eine Union-Legende: «Ich glaube, dass es an Brutto und Netto gescheitert ist. Weil es in Spanien glaube ich nur Netto-Verträge gibt als Fussballer. In Deutschland habe ich selbst nur Brutto-Verträge unterschrieben.»

Zur Story