DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Manchester United's Paul Scholes (R) celebrates with team mate Ryan Giggs after scoring against Manchester City  during the Barclaycard Premiership match at Old Trafford, Manchester, on Saturday, 13 December 2003.  EPA/Phil Noble UK AND IRELAND OUT

Bild: EPA PA

Eine Bank voller Vereinslegenden

Scholes wird bei ManUnited Assistent von Spielertrainer Giggs

Neben Chef Ryan Giggs und dessen Assistenten Phil Neville und Nicky Butt wird auch Paul Scholes zum Trainerstab bei Manchester United gehören. Der 39-Jährige gehört zur goldenen Generation des Vereins.



Der englische Rekordmeister Manchester United setzt nach der Entlassung von Teammanager David Moyes ganz auf die «Class of 92». Der Klub stellte Interims-Spielertrainer Ryan Giggs am Mittwoch dessen langjährigen Teamkollegen Paul Scholes als weiteren Assistenten zur Seite.

Neben Giggs (40 Jahre) und Scholes (39) gehören dem Trainerstab in Phil Neville (37) und Nicky Butt (39) zwei weitere Mitglieder der einst erfolgreichen United-Youngster um Superstar David Beckham an. Das Sextett, das Nevilles Bruder Gary komplettierte, gewann 1992 den FA Youth Cup.

Scholes hatte zuvor eine Anstellung als Assistent von Moyes abgelehnt, weil er nach dem endgültigen Ende seiner Profikarriere im vergangenen Sommer mehr Zeit mit seiner Familie verbringen wollte. Giggs, der in seiner 24. Saison bei United spielt, folgte dem am Dienstag entlassenen Moyes nach und soll in den verbleibenden vier Saisonspielen als Platzhalter für einen Trainer mit großem Namen dienen.

Als Favorit für den Posten gilt der frühere Münchner Trainer Louis van Gaal, der derzeit die niederländische Nationalmannschaft trainiert. (aha/pre/sid)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie sich Querdenker an der Fussball-EM (vermutlich) verhalten werden

Dass es trotz Corona letztlich doch noch zur Austragung der Fussball-EM 2020 kommt, ist natürlich erfreulich. Dass aber auch ein Typ Mensch dabei sein wird, den wir erst seit dieser Pandemie wahrgenommen haben, hingegen weniger.

Eigentlich hätte die Fussball-Europameisterschaft vor einem Jahr beginnen sollen. Dann kam das Coronavirus und der Rest dürfte uns allen ja bestens präsent sein. Dieses Jahr wird die Fussball-EM nun nachgeholt und somit kehrt (zumindest für Sportfans) ein Stück Normalität zurück in unser Leben.

Die Ausgangslage an der EM ist für viele Teams ähnlich wie vor Jahresfrist. Für die Fans hingegen nicht wirklich. Denn neben all den anderen, bereits gängigen Fan-Typen – von den Besserwissenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel