DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mohamed Salah lässt sich auch von der besten Abwehr Italiens nicht stoppen.
Mohamed Salah lässt sich auch von der besten Abwehr Italiens nicht stoppen.Bild: EPA/ANSA

Und den hat Chelsea gehen lassen: Ex-Bebbi Mohamed Salah blüht bei Fiorentina richtig auf

Sechs Tore in sieben Spielen, dazu im Alleingang Leader Juventus Turin abgeschossen: Die Jahresbilanz von Mohamed Salah lässt sich sehen. Und Chelsea muss sich derweil mit Null-Tore-Mann Juan Cuadrado herumschlagen.
07.03.2015, 10:0907.03.2015, 12:24
Tobias Wüst
Tobias Wüst
Tobias Wüst
Folgen

Anfang Februar wird er von Chelsea in die Toskana ausgeliehen, Anfang März hat er bereits sechs Treffer auf seinem Konto: Mohamed Salah hat bei Fiorentina eingeschlagen wie eine Bombe.

Den vorläufigen Höhepunkt seines Italien-Abenteuers erlebt der ehemalige Basel-Akteur am Donnerstag: Im Halbfinale der Coppa Italia schiesst Salah den Serie-A-Leader Juventus Turin im Alleingang ab. Nach elf Minuten bringt er die Viola nach einem Traumlauf inklusive Traumtor in Front, kurz nach der Pause sorgt er für die Entscheidung.

Animiertes GIFGIF abspielen
Salah läuft allen davon und zirkelt das Leder in den Winkel.gif: gfycat

Chelsea (bislang) eine Nummer zu gross

Bei Chelsea hat der Ägypter seine Chance nicht gepackt: Nach seinem Wechsel vom FCB auf die Insel im Winter vor einem Jahr sitzt Salah mehrheitlich auf der Bank – in der gesamten Vorrunde 2014/15 erhält er in der Premier League eine mickrige halbe Stunde Einsatzzeit.

Im Winter wird er im Austausch für den Kolumbianer Juan Cuadrado nach Florenz ausgeliehen; und scheint nun auf italienischem Boden so richtig aufzublühen. Sechs Tore in sieben Spielen – in denen er wohlgemerkt im Schnitt nur gerade eine Stunde auf dem Platz steht.

Kommt noch nicht wie gewünscht auf Touren: Juan Cuadrado.
Kommt noch nicht wie gewünscht auf Touren: Juan Cuadrado.Bild: DARREN STAPLES/REUTERS

In London muss man sich mittlerweile fragen, ob die klubeigenen Transferstrategen einen kurzen Winterschlaf gehalten haben: Während Salah trifft und trifft, steht der 30-Millionen-Franken-Mann Cuadrado nach fünf Spielen immer noch bei null Toren. Gut möglich, dass sich Salah im Sommer wieder in der Premier League versuchen darf.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Pius Suter erzielt sein fünftes Saisontor, Josi und Hofmann erfolglos
Pius Suter erzielt beim 3:2-Sieg der Detroit Red Wings zuhause gegen die Buffalo Sabres sein fünftes Saisontor in der NHL. Einen Abend zum Vergessen erleben Roman Josi und Grégory Hofmann.

Pius Suter, 1 Tor, 2 Schüsse, TOI 14:34

Zur Story