Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Barcelona's Neymar celebrates after scoring his side's first goal during the soccer Champions League second leg semifinal match between Bayern Munich and FC Barcelona at Allianz Arena in Munich, southern Germany, Tuesday, May 12, 2015. (AP Photo/Matthias Schrader)

Neymar wird für Manuel Neuer und den FC Bayern zum Albtraum. Bild: Matthias Schrader/AP/KEYSTONE

«Nightmare» Neymar macht den Final-Traum der Bayern zum Trauma – diese 10 GIFs dazu musst du gesehen haben

Die Bayern träumten von der grossen Wende gegen Barcelona. Nach Benatias 1:0 werden die Träume etwas feuchter, doch das Schreckgespenst in Form von Neymar macht den Traum zum Albtraum. Das ist die GIF-Chronik dazu.



Die Bayern träumen nach der 0:3-Niederlage im Hinspiel von der Sensation: «Eine Stadt, ein Traum» steht auf der Choreografie geschrieben.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: zdf

Nur vom Spielen träumen kann Arjen Robben: Der holländische Superstar fällt verletzt aus.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild:

Nach 7 Minuten schläft Busquets, Benatia köpft zum 1:0 ein – der Bayern-Traum wird langsam feucht, als wäre es jener eines pubertierenden Jungen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: zdf

15': Die Traumtänzer von Barcelona kombinieren sich zum 1:1. «Nightmare» Neymar schiebt den Ball schliesslich über die Linie.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: zdf

29': Wieder Suarez auf Neymar. Und wieder lässt der Brasilianer Manuel Neuer im Bayern-Tor als Traumfänger dastehen.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: df

Davon träumt jeder Fussballtrainer: MSN – Messi, Suarez und Neymar beim Jubeln. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: zdf

39': Robert Lewandowski ist nahe am Tor zum 2:2. Doch Barca-Keeper ter Stegen kauft sich ein «A» und macht Lewandowskis Tor-Traum zum -Trauma.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: zdf

59': Es geht ja doch noch! Lewandowski traumtänzelt sich durch die Abwehr und schiesst den Ausgleich.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: zdf

74': Thomas Müller trifft mit traumwandlerischer Sicherheit zum 3:2 für die Bayern. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif:zdf

Der Jubel von Thomas Müller nach dem 3:2. Danach ist aber Schluss, Barcelona qualifiziert sich trotz der Niederlage für das Finale in Berlin. Bayerns Traum ist endgültig ausgeträumt. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild:

Die Mehrfach-Torschützen in der Champions League

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Unvergessen

23 kg Sprengstoff machen das legendäre Wankdorfstadion dem Erdboden gleich

3. August 2001: Unkraut, Moder und eine gemeingefährliche Elektrizitätsanlage. 47 Jahre nach dem Wunder von Bern hat das alte Wankdorfstadion seinen Dienst getan und wird gesprengt.

Um Punkt 15 Uhr ist es um das Wankdorfstadion geschehen. Fünf lange und drei kurze Hornstösse dröhnen als letztes Warnsignal über das Areal – dann zündet Sprengmeister Marco Zimmermann die 23-Kilogramm-Ladung des Sprengstoffs Gelamon. Rund viertausend Augenzeugen sehen, wie die ausgeweidete Fussballruine mit einem dumpfen Knall in sich zusammensackt.

Doch das Wankdorf wäre nicht das Wankdorf, wenn es sich widerstandslos ergeben würde. Trotz der akribischen Planung will sich einer der vier …

Artikel lesen
Link zum Artikel