DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jean-Paul Boëtius – hier zeigt die neue Perle des FC Basel, wie toll sie Fussball spielen kann

03.08.2015, 19:4604.08.2015, 08:29
Der Junge ist ein Riesentalent.YouTube/ProHulst0sTV

Es scheint, als habe der FC Basel wie so oft bei Transfers in den letzten Jahren, einen Glücksgriff getätigt. Am Montagabend hat der Schweizer Meister die Verpflichtung von Jean-Paul Boëtius bekanntgegeben. Der 21-Jährige Flügelspieler soll den zu Dynamo Kiew abgewanderten Derlis Gonzalez ersetzen. Ist diesem Video zeigt der holländische Nationalspieler, was er drauf hat.

(rst)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Auf!
03.08.2015 20:23registriert März 2015
Meiner Meinung nach war es vielleicht doch ein wenig verfrüht YB als Transfersieger zu betiteln. Belegen sie vielleicht nicht, wie so oft auch hier Platz 2 ;)

Grüsse nach Bern!
292
Melden
Zum Kommentar
4
Mit welchem Vergleich sich Katars Botschafter in der Schweiz gegen Kritik wehrt
Bei einem Empfang in der katarischen Botschaft freuen sich alle auf die umstrittene Fussball-WM. Botschafter Mohammed Al Kuwari verteidigt sein Land, und auch ein SVP-Nationalrat verliert kaum ein kritisches Wort.

Draussen, in der weiten Welt, ist es gerade garstig für die FIFA und Katar. Etwa zwei Monate noch, dann geht es los mit der Fussball-WM, die so umstritten ist wie keine vor ihr. Es ist schon länger beachtlich, in welchem Takt Kritik und Kontroversen auf den Anlass einprasseln. Jetzt, wo die WM näher rückt, wird er noch höher.

Zur Story