DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hiddink übernimmt wohl Chelsea – für Terry war Mourinho «der Beste»

18.12.2015, 14:2218.12.2015, 14:50

Der holländische Trainer Guus Hiddink soll laut englischen Medienberichten den am Donnerstag beurlaubten José Mourinho beim englischen Meister Chelsea beerben.

Nach BBC-Informationen befindet sich der 69-Jährige zu Vertragsgesprächen mit den Verantwortlichen von Chelsea in einem Londoner Hotel. Hiddink trainierte den Verein bereits 2009 für dreieinhalb Monate und gewann mit ihm den FA-Cup.

Guus Hiddink richtet seinen Fokus wieder auf London.<br data-editable="remove">
Guus Hiddink richtet seinen Fokus wieder auf London.
Bild: Ivan Sekretarev/AP/KEYSTONE

Angeblich soll Hiddink als Interimscoach die sich in Abstiegsgefahr befindenden «Blues» bis Saisonende wieder nach oben führen. Der abgestürzte Titelverteidiger steht mit 16 Punkten nur einen Zähler vor einem direkten Abstiegsplatz und erwartet am Samstag Sunderland an der Stamford Bridge.

Hiddink war Ende Juni nach weniger als einem Jahr als Nationaltrainer von Holland zurückgetreten. Der 69-Jährige trug Mitschuld an der desaströsen EM-Qualifikation des WM-Dritten, der die Endrunde in Frankreich im Juni 2016 verpassen wird.

Die besten Sprüche von José Mourinho

1 / 32
Die besten Sprüche von José Mourinho
quelle: epa pa / andrew parsons
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unterdessen hat Chelseas technischer Direktor Michael Emenalo Gründe für die Entlassung von Mourinho genannt. «Es gab offensichtlich einen spürbaren Konflikt zwischen ihm und Spielern. Wir hatten das Gefühl, dass wir handeln mussten», sagte Emenalo im vereinseigenen Chelsea TV.

Versöhnende Worte für Mourinho gab es von Kapitän John Terry. «Du warst der Beste, mit dem ich je zusammengearbeitet habe. Ich werde dich vermissen», schrieb der Abwehrchef bei Instagram. (si)

Von wem stammt welches arrogante Zitat?

Quiz
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Irre Nachspielzeit – Kasami rettet Basel gegen Lausanne in letzter Sekunde einen Punkt

Der FC Basel kommt gegen Lausanne-Sport nicht über ein Unentschieden hinaus. Die Basler vergeben gegen die Waadtländer beim 1:1 zahlreiche Möglichkeiten, können aber nach einer turbulenten Schlussphase froh sein, überhaupt einen Punkt mitzunehmen.

Zur Story