Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Switzerland's national team soccer players cheer after the FIFA soccer World Cup 2018 group E match between Switzerland and Brazil at the Rostov Arena, in Rostov-on-Don, Russia, Sunday, June 17, 2018. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)

Zufriedene Schweizer nach der Partie gegen Brasilien. Bild: KEYSTONE

Eine bärenstarke zweite Halbzeit bringt der Schweiz einen Punkt gegen Brasilien

Die Schweiz brilliert beim WM-Auftakt. Gegen den Rekordchampion Brasilien erzwingt die standfeste SFV-Auswahl in Rostow am Don dank einem Kopfballtreffer von Steven Zuber (50.) das Comeback zum 1:1.



Sie könnten nicht auf das Glück warten, hatten die Schweizer seit ihrer Ankunft im Osten immer wieder unisono betont und von einem maximalen Ertrag beim Turniereinstieg geträumt. Ein Unentschieden gegen einen Kontrahenten, der 1978 bei der Endrunden-Ouvertüre Punkte letztmals eingebüsst hat, entspricht im Prinzip nahezu dem Optimum.

Und nachdem es Petkovics Ensemble nun gelungen ist, die Mannschaft des global wertvollsten Stars Neymar zu stoppen, ist die Zuversicht grösser denn je, den erfolgreichen Weg in die Achtelfinals am kommenden Freitag gegen die Serben (1:0 gegen Costa Rica) wie erhofft fortzusetzen. Der Coup zum Auftakt ändert allerdings am bereits wegweisenden Charakter der Aufgabe in Kaliningrad nichts Grundlegendes.

Aus Sicht der Schweiz ist das zweite Remis in der zweiten WM-Begegnung mit den Südamerikanern innerhalb von 68 Jahren als grosse Performance zu werten. Das Ergebnis ist ein weiterer Beleg der schon seit Jahren positiven Entwicklung dieser Mannschaft, die seit dem EM-Achtelfinal-Out einzig gegen den Europameister Portugal verloren hat und kaum mehr zu beeindrucken ist.

Die Highlights:

11. Minute

abspielen

Paulinho verpasst die frühe Führung. Video: streamable

20. Minute

abspielen

Coutinho bringt Brasilien herrlich in Führung. Video: streamable

50. Minute

abspielen

Steven Zuber köpft ein zum Ausgleich. Video: streamable

73. Minute

abspielen

Gabriel Jesus sucht den Elfmeter – und bekommt ihn nicht. Video: streamable

90. Minute

abspielen

Yann Sommer rettet gegen Thiago Silva. Video: streamable

96. Minute

abspielen

Fabian Schär klärt in letzter Sekunde nochmals auf der Linie. Video: streamable

Das Telegramm:

Brasilien - Schweiz 1:1 (1:0)
Rostow. - 43'109 Zuschauer. - SR Ramos (MEX). -
Tore: 20. Coutinho 1:0. 50. Zuber (Shaqiri) 1:1.
Brasilien: Alisson; Danilo, Thiago Silva, Miranda, Marcelo; Paulinho (67. Renato Augusto), Casemiro (60. Fernandinho), Coutinho; Willian, Gabriel Jesus (79. Firmino), Neymar.
Schweiz: Sommer; Lichtsteiner (87. Lang), Schär, Akanji, Rodriguez; Behrami (70. Zakaria), Xhaka; Shaqiri, Dzemaili, Zuber; Seferovic (80. Embolo).
Bemerkungen: Brasilien ohne Fred (verletzt), Schweiz komplett. Verwarnungen: 31. Lichtsteiner (Foul). 47. Casemiro (Foul). 65. Schär (Foul). 68. Behrami (Foul). (zap/sda)

Schicke uns deinen Input
Felix Haldimann
chnobli1896
derEchteElch
Scaros_2
demian
lilas
Sandro Zappella
frnrsch
Ralf Meile
mitoffenenaugenniessengehtdoch
Brasilien
1:1
Schweiz
  • P. Coutinho 20'
  • S. Zuber 50'
von chnobli1896
Sehr geil. Hoffe es ist noch etwas Glück übrig für den Rest vom Turnier 🙈😂😍
Die Schweiz holt das Unentschieden! - Spielende
Fantastisch, die Schweiz erkämpft sich ein 1:1 gegen Favorit Brasilien! Was hat die Schweiz in dieser zweiten Halbzeit gekämpft. Nach einer durchzogenen ersten Halbzeit, in der Brasilien dank Coutinhos Traumtor in Führung ging, schienen Petkovics Pausenworte gewirkt zu haben. Steven Zuber schiesst das enorm wichtige Tor per Kopf für die Schweiz. Dass da vielleicht ein bisschen viel gerangelt wurde auf Schweizer Seite, übersehen wir geflissentlich.

«Wir haben es wirklich gut gemacht. Wir hatten kaum Phasen, in denen wir durchschnaufen konnten. Wir waren mutig. Wir wussten, dass sie zu Chancen kommen würden», meint Yann Sommer im Interview. Er spricht auch die Reife der Mannschaft an, dass man solche heikle Phasen schadlos überstand.

Vorallem Superstar Neymar konnte sein Potential nicht ausschöpfen, weil die Schweizer den Star direkt und hart angingen.

96'
Die letzte Möglichkeit für Brasilien. Neymar tritt einen gefährlichen Freistoss. Schär klärt knapp vor der Linie!
93'
Wieder schwappt die Angriffswelle gen Schweizer Kasten, doch auch bei den Brasilianern schleichen sich wegen der Müdigkeit Fehler ein.
Bitteeeee!
von chnobli1896
Abpfiffe. Sofort!
von derEchteElch
Dieser Shaqiri hat irgendwie Null taktisches Verständnis. Der macht irgendwie alles falsch, was man beim Angriff falsch machen kann.. 🤨
91'
Fünf Minuten müssen wir länger leiden. Miranda verpasst die erneute Führung nur knapp.
90'
Sommer in extremis! Der Keeper kratzt einen Kopfball gerade noch. Starke Parade!
89'
Shaqiri setzt zum Traumtor an, weil Embolo mehr den Kraftwürfel bestaunt, statt loszulaufen. Kurz kommen Erinnerungen an Polen hoch, doch dann packt uns die harte Realität wieder. Shaqiris Schuss verdampft irgendwo unter dem Stadiondach.
88'
Neymar kommt relativ frei zum Kopfball, doch glücklicherweise geht der Ball genau zu Sommer.
87'
Auswechslung - Schweiz
rein: Michael Lang, raus: Stephan Lichtsteiner
Lichtsteiner hat sich richtig ausgepowert. Er wird durch Michael Lang ersetzt.
Definitiv!
von Scaros_2
Ich hadere noch, ist die sensation möglich?
83'
Lichtsteiner, die Lunge der Nation. Könnte glatt bei der Lungenliga einsteigen. Wie so oft beackert er die Aussenbahn.
80'
Auswechslung - Schweiz
rein: Breel Embolo, raus: Haris Seferovic
Was? Der vierte Offizielle zeigt an, dass Embolo für Xhaka kommen soll. Dieser versteht die Welt nicht mehr. Schnell ist der Lapsus korrigiert, Seferovic verlässt den Rasen.
79'
Auswechslung - Brasilien
rein: Firmino, raus: Gabriel Jesus
Dritter Wechsel der Seleçao. Roberto Firmino ersetzt Gabriel Jesus.
77'
Fernandinho spediert den Ball zu den Fans, sein Schuss geht klar daneben. Das nutzen wir und werfen einen Blick auf die brasilianische Bank, wo sich Roberto Firmino warm macht.
74'
Heikle Szene im Sechzehner der Schweizer! Klar klammert Akanji, aber Jesus hebt auch ab wie eine F-18. Viel heisse Luft. VAR und Schiedsrichter lassen weiterlaufen.
Kunstturnen oder Fussball?
Herr Neymar beim Purzelbaum:Russia Soccer WCup Brazil Switzerland
von demian
The man of the match hat den Platz verlassen.
72'
Für ein ähnliches Vergehen, das zu Behramis Karte führte, gibt der Schiedsrichter nicht einmal Freistoss. Schiebung.
71'
Auswechslung - Schweiz
rein: Denis Zakaria, raus: Valon Behrami
Der Terrier der Nation geht vom Platz. Zakaria ersetzt den mit gelb belasteten und angeschlagenen Behrami.
Wahre Worte
von chnobli1896
Neymars Klasse ist unbestritten, seine Rumwälzerei leider auch. Unsäglich.
70'
Lichtsteiner wird von Coutinho schwindlig gespielt, doch der Spieler von Liverpool trifft das Tor nicht.
68'
Gelbe Karte - Schweiz - Valon Behrami
Behrami holt sich beim Unparteiischen die gelbe Karte ab. Ob Neymars schmerzverzerrtes Gesicht und die lauten Schreie dem Schiedsricher die Entscheidung erleichtert haben? Eine Ermahnung hätte auch gereicht.
67'
Auswechslung - Brasilien
rein: Renato Augusto, raus: Paulinho
Nächster Wechsel bei den Brasilianern. Paulinhos Arbeitstag ist beendet. Es kommt Renato Augusto.
Wer ist wer? ;-)
von lilas
Berset und Infantino: Nach der Geburt getrennt
RUSSIA SWITZERLAND VISIT
65'
Gelbe Karte - Schweiz - Fabian Schär
Schär lässt sich von Neymar überrumpeln und muss den allseits bekannten Trikottest anwenden. Das gibt natürlich die gelbe Karte.
63'
Sorgenfalten beim brasilianischen Trainer. Die Seleçao beisst sich die Zähne an der Schweiz aus. Technisch ist die Nati zwar unterlegen, doch der Kampfgeist, eine gesunde Portion Härte und der Mut, Tore zu schiessen gleichen die Kabinettstückchen der Brasilianer aus.
Die Brasilianer nach dem Gegentor
von Sandro Zappella
60'
Auswechslung - Brasilien
rein: Fernandinho, raus: Casemiro
Casemiro geht vom Platz. Wahrscheinlich ist er angeschlagen, ansonsten kann ich mir den Wechsel nicht erklären. Für ihn kommt der defensive Mittelfeldspieler Fernandinho.
59'
Mit dem Ausgleich wurde die brasilianische Angriffsmaschinerie wieder in den Dienst beordert. Die Partie findet wieder mehrheitlich vor dem Schweizer Kasten statt.
57'
Coutinho darf gleich zweimal draufhauen, seine Schüsse werden im Ansatz geblockt. Neymar läuft übrigens auch nicht mehr rund, auch er humpelt etwas.
Jawoll!!!
RUSSIA SOCCER FIFA WORLD CUP 2018
Russia Soccer WCup Brazil Switzerland
Russia Soccer WCup Brazil Switzerland
RUSSIA SOCCER FIFA WORLD CUP 2018 SWITZERLAND BRAZIL
RUSSIA SOCCER FIFA WORLD CUP 2018
55'
Behrami hat sich in einem Zweikampf unglücklich das Knie verdreht. Der Mittelfeld-Terrier bleibt einige Minuten am Boden. Dann geht es aber vorerst weiter.
50'
Tor - 1:1 - Schweiz - Steven Zuber
Toooor für die Schweiz! Zuber trifft mit dem Kopf! Nach einer Ecke steigt der Mittelfeldspieler aus Hoffenheim am höchsten und nickt gekonnt ein. Zuber rangelt zwar mit Miranda, aber das ist mir ehrlich gesagt piepegal. Damit sind die Hoffnungen auf einen Coup gegen Rekordweltmeister Brasilien intakt.
49'
Zuber und Seferovic stolpern sich gegenseitig den Ball zu. Schade, war das nicht etwas präziser, ansonsten hätte hier doch ein Torschuss herausschauen können.
47'
Gelbe Karte - Brasilien - Casemiro
Casemiro tritt Dzemaili um. Klar, da wird eine gelbe Karte fällig.
46'
Die Schuhe sind geschnürt, die Schweiz hat 45 Minuten Zeit, hier noch was zu reissen.
von demian
Kann mal einer Shaqiri sagen, dass er auch nach hinten arbeiten darf?
45'
Ende erste Halbzeit
Brasilien stellt die Angriffsbemühungen vorübergehend ein. Es ist Pause.

Und dabei fing alles so gut an. Man stand robust, liess wenig zu und hatte das nötige Quäntchen Glück. Und dann kam Coutinho und versorgt das Leder mit richtig viel Drall hinter Yann Sommer. Gegen vorne ging eigentlich gar nichts. Steven Zuber wird wohl früher oder später für Embolo ausgewechselt.
von frnrsch
Ein bisschen Statistik
Brasilien - Schweiz
40'
Zuber hätte eigentlich die Möglichkeit, aufs Tor zu schiessen. Stattdessen kickt er die Pille mitten in Thiago Silvas Gesicht.
38'
Dzemaili treibt den Ball weit in die Hälfte der Brasilianer und will Seferovic lancieren, doch diesem gelingt es nicht, das Spielgerät zu kontrollieren.
33'
Riesen-Verwirrung im Strafraum der Nati. Paulinhos Kopfball aus ca. zwei Metern segelt weit am Tor vorbei. Denn darf man durchaus mal machen...
31'
Gelbe Karte - Schweiz - Stephan Lichtsteiner
Lichtsteiner kassiert die erste gelbe Karte, sein versuchter Schulterwurf missfällt dem Schiedsrichter.
30'
Die Schweiz arbeitet gut auf dem Flügel, doch die Flanken sind noch nicht erste Sahne. Lichtsteiner geht mit gutem Beispiel voran und kämpft um jeden Kopfball im gegnerischen Sechzehner.
Schönes Tor, ja sicher …
… aber gefällt uns trotzdem nicht so.
Russia Soccer WCup Brazil Switzerland
Russia Soccer WCup Brazil Switzerland
Russia Soccer WCup Brazil Switzerland
Russia Soccer WCup Brazil Switzerland
26'
Schär prallt mit Casemiro zusammen. Wir erinnern uns an Senderos, welcher vor seiner Platzwunde noch ein Tor schoss.
FUSSBALL WM 2006 CHE KOR PHILIPPE SENDEROS
25'
Die Schweiz scheint den Tritt wieder gefunden zu haben. Aber es ist enorm schwer, gegen eine spielstarke Mannschaft wie Brasilien, denn Ball lange zu halten.
20'
Tor - 1:0 - Brasilien - Philippe Coutinho
Coutinho trifft für Brasilien. Zuber klärt ungenügend und das Leder fällt dem Spieler des FC Barcelona direkt vor die Füsse. Coutinho zögert nicht lange und schlenzt den Ball wunderbar in die Maschen. Ein Traumtor.
17'
Sommer ist schon wieder zur Stelle! Jesus bringt eine scharfe Flanke vor den Schweizer Kasten, doch unser Torhüter ist auf seinem Posten.
14'
Xhaka probiert's brasilianisch und scheitert. Behrami unterbindet den Angriff gerade noch.
11'
Uiuiui, es brennt lichterloh im Schweizer Strafraum. Paulinho vergibt eine dicke Chance. Da muss er eigentlich das 1:0 machen. Viel Dusel für die Schweiz. In der Wiederholung ist zu sehen, dass Sommer den Ball noch entscheidend ablenkt – eine grossartige Rettungstat!
Neymars Frisur
von Ralf Meile
RUSSIA SOCCER FIFA WORLD CUP 2018
«Wenn du sauviel Geld und lauter Ja-Sager um dich hast.»
9'
Behrami hat seine Beisserchen schon an Neymars Wade platziert, um notfalls den Weltstar zu bearbeiten. Wichtig, dass die Nati hier nahe am Gegenspieler steht und so dessen Freiheit einschränkt.
Lara Gut hat's rechtzeitig geschafft
von Ralf Meile
Um 4.00 Uhr ist der Ski-Star heute Morgen aufgestanden, um rechtzeitig nach Rostow zu kommen. Sie hat's geschafft und sitzt im Stadion. Ob sie gewusst hat, was auf dem Schuh ihres Schatzes Valon Behrami steht?
RUSSIA SOCCER FIFA WORLD CUP 2018
RUSSIA SOCCER FIFA WORLD CUP 2018 SWITZERLAND BRAZIL
6'
Mutiger Beginn der Nati. Willian sorgt mit einer scharfen Flanke für auflodernde Gefahr im Schweizer Sechzehner. Zum Glück segelt der Ball an Freund und Feind vorbei.
3'
Dzemaili tänzelt in den Strafraum und versucht sich in der Akrobatik. Scheitert leider. Sein Schuss geht in die Rostower «Madrugada».
2'
Verkehrte Welt in Rostow. Willian legt Rodriguez. Wie wär's andersrum?
Der Name ist Programm ;)
von mitoffenenaugenniessengehtdoch
hier wird ja auch nicht nach gesangstalenten gesucht 😀
1'
Spielbeginn
Hopp Schwiiz! Los geht's.
Der Entscheid des Watson-Orakels
können =/= wollen
von derEchteElch
Die Hymne singen können ein Grossteil der Mannschaft immer noch nicht... ich finde so etwas sehr traurig.
Brasilianer verputzen!
von Ralf Meile
Zufall oder nicht: Mein Znacht (Pasta mit Broccoli) ist in den brasilianischen Nationalfarben. Ich verputze also die Seleçao – wenn das mal kein gutes Omen ist?!
Und nun der Schweizer Psalm
Die Vorfreude steigt! Hat Xhaka da etwa die Lippen bewegt?! Und das sogar im Takt der Musik? Wir wittern eine Verschwörung.
Nun die Hymne der Brasilianer
Ein fröhlicher Marsch. Bitzeli wenig Samba für meinen Geschmack.
Vielen Dank
von frnrsch
Brasilien
So stoppt man Brasilien
Die Meinung der Redaktion fällt einseitig aus. Neymar umtreten. Wofür hat man den sonst Stollenschuhe?
Selfie mit dem Bundespräsidenten? Check ✅
RUSSIA SOCCER FIFA WORLD CUP 2018 SWITZERLAND BRAZIL

Die besten Bilder der Fussball-WM 2018 in Russland

Partystimmung vor dem WM-Knaller Schweiz – Brasilien

Video: srf/SDA SRF

Fünf Volltreffer und eine «Kanterniederlage» – so daneben liegt Panini mit seinem WM-Album

Link zum Artikel

Die 23 besten WM-Momente, die du schon wieder vergessen hast

Link zum Artikel

Wir haben alle WM-Spiele analysiert – eine Spielminute hat es besonders in sich

Link zum Artikel

Nicht schön, aber ruhig – so lebt es sich im Schweizer WM-Camp in Togliatti

Link zum Artikel

Die schönsten und bemerkenswertesten Nationalhymnen der 32 WM-Teams

Link zum Artikel

Die offizielle WM-Hymne heisst «Live It Up»  – und ist ... hach, wir geben auf

Link zum Artikel

So hast du die besten WM-Momente aller Zeiten noch nie gesehen

Link zum Artikel

Diese Fussballer musst du im Auge haben – die Schlüsselspieler der 32 WM-Teilnehmer

Link zum Artikel

Keine Ahnung von Fussball? Mit diesen 11 Floskeln wirkst auch du wie ein Profi

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Wären wir Nati-Trainer, so würden wir gegen Brasilien aufstellen – und du?

Link zum Artikel

«Extrem durch Social Media geprägt» – Hummels kritisiert «Generation Sané»

Link zum Artikel

Du willst im WM-Tippspiel gewinnen? Dann mach, was die Forscher dir raten

Link zum Artikel

Nur ein WM-Star pro Rückennummer und die Frage: Welchen wählst du aus?

Link zum Artikel

FIFA-Schiriboss Busacca: «Mit dem Videobeweis wird der Fussball korrekter»

Link zum Artikel

Weltmeister der Outfits: Nigeria ist jetzt schon das stylischste Team der WM 2018

Link zum Artikel

So funktioniert der Videobeweis bei der WM-Premiere in Russland

Link zum Artikel

Nochmals 12 Prozent mehr – soviel Preisgeld verteilt die FIFA an der WM

Link zum Artikel

Alkohol, Party und Sex in DJ-Antoines Fan-Song: «Wir haben die Leitplanken breit gesetzt»

Link zum Artikel

Die Schweiz hat einen neuen WM-Song – er ist das Gegenteil von DJ Antoines Olé-Olé-Lied

Link zum Artikel

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Fasten your seat belt! So war der Flug der Nati ins WM-Quartier

Link zum Artikel

Nehmt euch in acht, Fussballfans: Die Saison der Temporär-Fans hat wieder begonnen

Link zum Artikel

Flirt-Tipps für Russland, dann Shitstorm – Argentiniens Fussballverband entschuldigt sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eine Stadt explodiert – so feiern die Ultras von Hajduk Split ihr 70-Jahr-Jubiläum

Die Torcida Split gilt als die älteste Ultra-Gruppierung Europas. Gestern feierte sie ihren 70. Geburtstag. Das musste natürlich gefeiert werden! Zum freudigen Anlass hatte die Torcida die Einwohner von Split aufgerufen, um Mitternacht die eigenen Kinder zu wecken und auf die Strassen und Balkone zu gehen. Was folgte, war ein riesiges Pyro-Spektakel.

Nicht nur die Innenstadt, ganz Split erstrahlte in Rot. Überall leuchteten Fackeln und explodierte Feuerwerk, rund drei Minuten dauerte das …

Artikel lesen
Link zum Artikel