DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hischier mit New Jersey wieder in der Krise

23.11.2019, 08:0423.11.2019, 10:01
Hischier hat gegen die Penguins das Nachsehen.
Hischier hat gegen die Penguins das Nachsehen.Bild: AP

Der kurze Aufschwung der New Jersey Devils in der NHL mit zwei Siegen in Folge ist definitiv wieder vorbei. In Pittsburgh verliert das Team mit den Schweizern Nico Hischier und Mirco Müller 1:4.

Den Devils gelang im zweiten Spiel in Folge nur ein Tor. Nach der 1:5-Heimniederlage gegen die Boston Bruins blieb auch gegen Pittsburgh die Offensive der Devils zu harmlos. Den entscheidenden Pass zum einzigen Tor und zwischenzeitlichen 1:1 durch Taylor Hall (21.) im Powerplay gab der Walliser Hischier. Für den 20-jährigen Angreifer war es der achte Assist im 19. Spiel.

Die Entscheidung führte das Heimteam, das seinen zweiten Sieg im sechsten Spiel feierte, zu Beginn des Schlussabschnitts herbei. Eine Doublette in der 43. Minute innerhalb von 25 Sekunden nahm den Devils sämtliche Hoffnungen auf den Sieg. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

1 / 14
So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL
quelle: ap/fr170793 ap / mark zaleski
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Nico Hischiers Teammates packen über ihn aus

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Niederreiter, Josi und Suter punkten und siegen, Fiala geht leer aus

Nino Niederreiter, 1 Tor, 1 Assist, 2 Schüsse, 17:52 TOI

Zur Story