Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hischier mit New Jersey wieder in der Krise



Pittsburgh Penguins' Evgeni Malkin (71) and New Jersey Devils' Nico Hischier (13) chase after the puck during the second period of an NHL hockey game, Friday, Nov. 22, 2019, in Pittsburgh. (AP Photo/Keith Srakocic)

Hischier hat gegen die Penguins das Nachsehen. Bild: AP

Der kurze Aufschwung der New Jersey Devils in der NHL mit zwei Siegen in Folge ist definitiv wieder vorbei. In Pittsburgh verliert das Team mit den Schweizern Nico Hischier und Mirco Müller 1:4.

Den Devils gelang im zweiten Spiel in Folge nur ein Tor. Nach der 1:5-Heimniederlage gegen die Boston Bruins blieb auch gegen Pittsburgh die Offensive der Devils zu harmlos. Den entscheidenden Pass zum einzigen Tor und zwischenzeitlichen 1:1 durch Taylor Hall (21.) im Powerplay gab der Walliser Hischier. Für den 20-jährigen Angreifer war es der achte Assist im 19. Spiel.

Die Entscheidung führte das Heimteam, das seinen zweiten Sieg im sechsten Spiel feierte, zu Beginn des Schlussabschnitts herbei. Eine Doublette in der 43. Minute innerhalb von 25 Sekunden nahm den Devils sämtliche Hoffnungen auf den Sieg. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

Nico Hischiers Teammates packen über ihn aus

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Niederreiter, Josi und Fiala im Gespräch: «Was ich nicht vermisse? Josis Crosschecks»

Seit mehr als zwei Monaten ist die aktuelle NHL-Saison unterbrochen. Ein Abbruch soll laut Commissioner Gary Bettman aber noch kein Thema sein. Man ist weiterhin zuversichtlich, dass die Saison im Sommer zu Ende gespielt werden kann. Für die Spieler bedeutet dies, dass sie abwarten und sich weiterhin fit halten müssen.

Wie das Roman Josi, Kevin Fiala und Nino Niederreiter anstellen, haben sie heute in einer von der NHL einberufenen Videokonferenz erklärt. Dabei beantworteten sie Fragen der NHL, …

Artikel lesen
Link zum Artikel