Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hischier gibt Assist, verpasst aber den ersten Heimsieg mit New Jersey



Nico Hischier wartet weiter auf den ersten Heimsieg in dieser Saison mit New Jersey. Gegen die Ottawa Senators unterliegen die Devils nach Toren in den Schlussminuten mit 2:4.

abspielen

Die Highlights der Partie. Video: YouTube/NHL

Auf ihrer Auswärtstour hatten die New Jersey Devils zuletzt drei von fünf Partien gewonnen. Doch vor eigenem Anhang in Newark gelangen ihnen in dieser Saison erst zwei Siege, beide Mitte Oktober, als Hischier verletzt fehlte.

Gegen Ottawa verpassten die Gastgeber mit Hischier und Mirco Müller den Sieg durch drei Gegentreffer in den letzten siebeneinhalb Minuten, zwei davon erzielte der formstarke kanadische Center Jean-Gabriel Pageau, der im ersten Drittel schon zum 1:1 getroffen hatte. Hischier trug zum 1:0 in der 5. Minute den zweiten Assist bei und steht nun bei acht Skorerpunkten.

Jonas Siegenthaler kam mit den Washington Capitals zu einem weiteren Sieg. Die bislang stärkste Mannschaft der Liga setzte sich bei den Philadelphia Flyers nach Penaltyschiessen mit 2:1 durch. (zap/sda)

abspielen

Die Highlights der Partie. Video: YouTube/NHL

watson Eishockey auf Instagram

Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey.

Folge uns hier auf Instagram.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Play Icon

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • länzu 14.11.2019 08:21
    Highlight Highlight Nun mit PK Subban in der Verteidigung musste dieses Spiel ja verloren gehen. Beim Gamewinner von Toronto stand er in unnachahmliche Art und Weise völlig unbeteiligt vor dem eigenen Tor und studierte wohl dem letzten Date mit Lindsey nach. New Jersey hätte bessere daran getan, zwei, drei wirklich gute Verteidiger für ca. 3 Mio pro Mann zu engagieren, als diesen komischen Vogel. Der Mann kassiert 9 Mio und bringt der Mannschaft absolut keinen Mehrwert. Aber, die PR-Maschinerie schreibt über ihn, er sei ein Superstar. Zum Glück ist er nicht mehr in Nashville.

Hersteller von Hockey-Ausrüstung produziert jetzt Schutzmaterial für Mediziner

Auch Kanada kämpft an allen Fronten gegen die Coronavirus-Pandemie. Der Nationalsport Eishockey ruht im ganzen Land und sorgt dennoch für Schlagzeilen. Denn «Bauer», eigentlich ein bekannter Hersteller von Hockey-Ausrüstung wie Schlittschuhen, Helmen oder Handschuhen, hat angekündigt, nun neuerdings Gesichtsschütze für Mediziner herzustellen.

«Schutzausrüstung, die es erlaubt, dass Menschen alles für ihr Team geben, ist unser Hintergrund. Im Moment sind wir alle im gleichen Team», schreibt …

Artikel lesen
Link zum Artikel