DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es isch Zit für öppis News!

Diese Schlagzeilen dürfen wir – hoffentlich – im Jahr 2015 lesen

Bild: GETTY IMAGES NORTH AMERICA

Wir wünschen uns wohl alle ungefähr das Gleiche für das neue Jahr: Die grosse Liebe zu finden (oder zu halten), mehr Frieden, weniger Umweltverschmutzung. Und ganz konkret? Ganz konkret wünschen wir uns, 2015 die folgenden Schlagzeilen lesen zu können.

susanne lüthi mit team watson



Energieproblem für immer gelöst!

Schweizer ETH-Studentin entwickelt die Supersolarzelle – Strom ist für immer und ewig garantiert und die Klimaerwärmung gestoppt

Bild: Getty Images AsiaPac

Essen für Alle

Genfer Forscher entdecken das Supergetreide, das Hungersnöte weltweit beenden wird

Bild: KEYSTONE

Bild

Es geht doch!

SBB senken Billet-Preise um 70 Prozent (und bieten erst noch mehr Komfort)

Bild: KEYSTONE

Einigung im Parlament

Schweizer Papis bekommen endlich einen 16-wöchigen Vaterschaftsurlaub

Bild: Shutterstock

Bild

bild: keystone

Ende gut, alles gut!

Schweiz und EU finden eine Lösung für die Personenfreizügigkeit

Bild: KEYSTONE

Neue Facebook-Regel I:

Wer mehr als zehn Selfies pro Monat posted, fliegt aus Facebook

Bild: imgur

Doch die neue Facebook-Regel gilt nicht nur für Selfies, sondern auch für ...

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: giphy

... Food-Fotos

Neue Facebook-Regel II:

Wer mehr als zehn Food-Fotos auf Facebook posted, muss eine Diät starten

Bild: imgur

Good News von der Fauna-Front

2015 ist keine einzige Tierart ausgestorben. Im Gegenteil: Alle bedrohten Spezies haben drastisch zugelegt!

Bild: AP/AP

Genug vom Versteckspiel im Kreml

Wladimir Putin: «Im Mai werden mein Liebster und ich uns das Ja-Wort geben»

Bild: EPA

Bild

Mach mal Pause

Justin Bieber setzt ein Jahr aus und engagiert sich ehrenamtlich für den Tierschutz

Bild: keystone

Bild

bild: keystone

Ein Anfang ist geschafft

Kim Jong Un erlaubt Nordkoreanern den Zugang zum Internet

Bild: AP/AP

Bild

bild: keystone

Keine Kandidatinnen gefunden

Der «Bachelor» wird abgesetzt

Bild: keystone

Es geht halt nicht ganz ohne Rücktritte:

Tschüss, SRF!

Sven Epiney gibt seinen Rücktritt – und schafft damit 300 Stellen

Bild: KEYSTONE

Weiter werden sich folgende drei Promis von den grossen Bühnen verabschieden:

Genug I

«Ich höre auf» (DJ Antoine)

Genug II

«Ich höre auf» (Baschi)

Genug III

«Ich höre auf» (Kim Kardashians Po)

Bild

bild: keystone/watson

Rückkehr aus Indien

Nach fast 60 Jahren im Exil: Dalai Lama darf Tibet besuchen

Bild: AP/AP

Der Anschluss ans Meer ist geschafft!

Italien und die Schweiz fusionieren zum neuen Land Itazzera. Oder Swizzlien. Der Name steht noch nicht fest. Aber klar ist: WIR HABEN NUN AUCH EIN MEER! HURRA, JUHEE!

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: GIPHY

Genug vom Hausfrauendasein

Irina Beller
sucht
einen Job

Die Millionärsgattin und ihr Millionärsmann. Bild: KEYSTONE

Die Meteorologen sind sich einig

«2015 wird Weihnachten ganz sicher weiss»



Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: KAI PFAFFENBACH/REUTERS

Und welche Wunsch-Schlagzeile haben Sie? Schreiben Sie Ihre Vorschläge ins Kommentarfeld.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Was ich wirklich denke

Ein SBB-Kondukteur erzählt, warum die Schweizer zu dumm für Sparbillette sind

Meine Name ist Dominik. Ich bin Kondukteur bei den SBB. Ja, ich sage immer noch Kondukteur, auch wenn das die SBB nicht gerne hören. Einmal war unsere Bezeichnung Reisezugbegleiter, aktuell lautet sie Kundenbegleiter. Diese Begriffe versteht jedoch kein Mensch.

Was mich momentan wirklich nervt, sind nicht die Verspätungen und Zugsausfälle (2019 war wirklich ein katastrophales Jahr). Nicht die immer mehr Reisenden, die per Facetime-Video telefonieren. Direkt im Abteil. Mit Lautsprecher! Nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel