Sport
Premier League

Glückwunsch, Cesc Fàbregas! Einen so dämlichen Platzverweis haben wir schon lange nicht mehr gesehen

Glückwunsch, Cesc Fàbregas! Einen so dämlichen Platzverweis haben wir schon lange nicht mehr gesehen

18.05.2015, 22:5319.05.2015, 12:00
Mehr «Sport»

Chelsea ist bereits Meister, die Saison gelaufen. Vermutlich hat Cesc Fàbregas deshalb keine grosse Lust mehr auf Fussball und will früher in die Ferien abdüsen. Anders ist sein Aussetzer kaum zu erklären. Als es im Spiel gegen West Bromwich Albion zu einem Handgemenge kommt, knallt Fàbregas den Ball dem Gegenspieler Chris Brunt an den Kopf.

Das ist zweifellos ein Beweis seiner Treffsicherheit, doch seinem Team erweist der Katalane damit einen Bärendienst. Mit zehn Mann geht Chelsea unter – man muss bei einer Mannschaft dieses Kalibers diese Worte wählen. West Brom, das den Klassenerhalt schon vor dem Spiel auf sicher hatte, feiert einen glorreichen 3:0-Sieg. (ram)

Animiertes GIFGIF abspielen
Das herrliche 1:0 für West Brom durch Saido Berahino.gif: streamable
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
ZSC holt finnischen Verteidiger als 7. Ausländer +++ Fix: Cervenka verlässt die Lakers
Die National-League-Playoffs 2023/24 sind in vollem Gang. Mittlerweile gibt es schon viele Wechsel fürs nächste Jahr. Hier gibt es die Transfer-Übersicht für 2024/25.

Die ZSC Lions haben als siebten Ausländer den finnischen Verteidiger Santtu Kinnunen verpflichtet. Der 25-Jährige kommt aus der American Hockey League (AHL) von den Charlotte Checkers mit einem Vertrag für eine Saison in die Schweiz.

Zur Story