Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lang, lang ist's her – oder etwa doch nicht? Gesucht sind die letzten Schweizer Siegerinnen und Sieger in den 5 Weltcup-Disziplinen

Badge Quiz

Bild: KEYSTONE

Schweizer Siege waren im letzten Weltcup-Winter eine Rarität. Und auch für diese Saison sieht es alles andere als rosig aus. Zeit, zurückzuschauen: Erinnerst du dich an die letzten Schweizer Siegerinnen und Sieger in den fünf Weltcup-Disziplinen?



1.Wer war die letzte Schweizer Slalom-Siegerin im Weltcup?
QUEENSTOWN, NEW ZEALAND - AUGUST 29:  Carole Bissig of Switzerland competes in the Alpine Slalom - FIS Australia New Zealand Cup during the Winter Games NZ at Coronet Peak on August 29, 2015 in Queenstown, New Zealand.  (Photo by Dianne Manson/Getty Images)
Getty Images AsiaPac
Karin Roten (1998)
Marlies Oester (2002)
Sonja Nef (2004)
2.Wer war der letzte Schweizer Slalom-Sieger im Weltcup?
Daniel Yule, of Switzerland, competes during the first run of an alpine ski, men's slalom in Adelboden, Switzerland, Sunday, Jan. 11, 2015. (AP Photo/Pier Marco Tacca)
AP/AP
Didier Plaschy (1999)
Silvan Zurbriggen (2004)
Marc Gini (2007)
3.Wer war die letzte Schweizer Riesenslalom-Siegerin im Weltcup?
25.10.2014; Soelden; Ski Alpin - Weltcup Soelden - Riesenslalom Frauen; Lara Gut (SUI) (Christian Pfander/freshfocus)
freshfocus
Fabienne Suter (2012)
Lara Gut (2013)
Dominique Gisin (2014)
4.Wer war der letzte Schweizer Riesenslalom-Sieger im Weltcup?
10.01.2015; Adelboden; Ski Alpin Herren - Weltcup Adelboden 2015 - Riesenslalom; Gino Caviezel (SUI)(Christian Pfander/freshfocus)
freshfocus
Marc Berthod (2008)
Didier Cuche (2009)
Carlo Janka (2011)
5.Wer war die letzte Schweizer Super-G-Siegerin im Weltcup?
Marianne Kaufmann-Abderhalden of Switzerland speeds down in the women's Super-G race at the FIS Ski World Cup in St. Moritz, Switzerland, Saturday, December 14, 2013. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)
KEYSTONE
Fabienne Suter (2013)
Lara Gut (2014)
Dominique Gisin (2015)
6.Wer war der letzte Schweizer Super-G-Sieger im Weltcup?
BEAVER CREEK, CO - FEBRUARY 05: Andreas Zampa of Slovakia races during the Men's Super-G on the Birds of Prey racecourse on Day 4 of the 2015 FIS Alpine World Ski Championships on February 5, 2015 in Beaver Creek, Colorado.  (Photo by Doug Pensinger/Getty Images)
Getty Images North America
Beat Feuz (2013)
Didier Défago (2014)
Patrick Küng (2015)
7.Wer war die letzte Schweizer Abfahrts-Siegerin im Weltcup?
Corinne Suter of Switzerland in action during the women's Downhill race at the FIS Alpine Ski World Cup in Val d'Isere, France, Saturday, December 20, 2014. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)
KEYSTONE
Marianne Abderhalden (2013)
Dominique Gisin (2014)
Lara Gut (2015)
8.Wer war der letzte Schweizer Abfahrts-Sieger im Weltcup?
Tobias Gruenenfelder of Switzerland clears the Hundschopf during the Super Combined downhill race at the FIS Ski World Cup at the Lauberhorn in Wengen, Switzerland, Friday, January 14, 2011. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)
KEYSTONE
Carlo Janka (2013)
Patrick Küng (2014)
Beat Feuz (2015)
9.Wer war die letzte Schweizer Kombi-Siegerin im Weltcup?
Switzerland's Lara Gut races down the course during the women’s alpine combined competition at the alpine skiing world championships,  Monday, Feb. 9, 2015, in Beaver Creek, Colo. (AP Photo/Alessandro Trovati)
AP/AP
Brigitte Oertli (1989)
Karin Roten (2000)
Lara Gut (2012)
10.Wer war der letzte Schweizer Kombi-Sieger im Weltcup?
BEAVER CREEK, CO - FEBRUARY 08: Beat Feuz of Switzerland stops after crossing the finish of the Men's Alpine Combined Slalom run in Red Tail Stadium on Day 7 of the 2015 FIS Alpine World Ski Championships on February 8, 2015 in Beaver Creek, Colorado.   Al Bello/Getty Images/AFP== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
GETTY IMAGES NORTH AMERICA
Paul Accoloa (1992)
Silvan Zurbriggen (2003)
Carlo Janka (2015)

Schweizerinnen und Schweizer mit mehr als 10 Weltcupsiegen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Daniela Ryf und Nino Schurter sind die Schweizer Sportler des Jahres

Nino Schurter und Daniela Ryf wurden an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich als Schweizer Sportler und Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Den Preis für das Team des Jahres erhielt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Zahlreiche Schweizer Sportler haben 2018 Ausserordentliches geleistet, deshalb präsentierte sich das Feld der Nominierten für die Sports Awards von heute hochkarätig wie selten zuvor. Mit Triathletin Daniela Ryf und Mountainbiker Nino Schurter setzten sich im Gegensatz zum Vorjahr, als Wendy Holdener und Roger Federer triumphierten, zwei Athleten durch, die eher aus Randsportarten stammen.

Die weiteren Awards in der TV-Gala gingen an Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer (Trainer …

Artikel lesen
Link to Article