Sport
Schaun mer mal

Da blutet jedem Lakers-Fan das Herz: Hier gibt es ein Originalticket vom letzten Heimsieg – mit diversen Goodies dazu!

Da blutet jedem Lakers-Fan das Herz: Hier gibt es ein Originalticket vom letzten Heimsieg – mit diversen Goodies dazu!

10.04.2015, 12:20
Mehr «Sport»
Ein Originalticket vom letzten Heimsieg der Lakers in der NLA.
Ein Originalticket vom letzten Heimsieg der Lakers in der NLA.Bild: Ricardo.ch

Herzlichen Dank dem watson-User, der anonyom bleiben möchte, uns aber das Fundstück des Tages gemailt hat: Ein Original-Lakers-Ticket vom letzten Heimsieg in der National League A. Damals vor langer, langer Zeit (am 19. März 2015, um genau zu sein) siegten die Lakers gegen Ambri in einem packenden Spiel 3:2. Marco Pedretti erzielte das Siegtor nach 50:03 Minuten. Die Halle tobte und das Ticket – das jetzt auf Ricardo versteigert wird – war live dabei! So viel Nostalgie auf einem so kleinen Fetzen Papier! 

Doch damit nicht genug: Wie der Verkäufer «bicos1988» anpreist, stammt das Ticket natürlich aus der Heimkurve! Und was im Preis inbegriffen ist: «Diverse Rabatte auf der Rückseite des Tickets!!!» und natürlich «mit original Falte in der Mitte des Tickets, so dass es in jedes Portmonaie passt!!!»

Die unschlagbaren Rabatte auf der Rückseite gehören natürlich auch dem Käufer.
Die unschlagbaren Rabatte auf der Rückseite gehören natürlich auch dem Käufer.bild: Ricardo.ch

Wir reiben uns beim Preis die Augen: Aktuell steht das Gebot bei einem läppischen Fränkli (+ 2 Franken Porto). Das Gebot läuft noch bis am 18. April. Wir sagen: Rappi, Rappi usecho … nein, natürlich: Jetzt zuschlagen!

PS: Wer sich das Erinnerungsstück sofort sichern will: 1002 Franken wurden sicherlich schon dümmer ausgegeben. (fox)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
«Da ist man fair, nicht so wie er»: Österreich ist sauer auf blutenden Mbappé
Trotz eines beherzten Auftritts muss sich Österreich im Auftaktspiel gegen Frankreich auf unglückliche Art und Weise geschlagen geben. Zu reden gibt die Personalie Kylian Mbappé. Die Österreicher sind nicht glücklich mit seinem Verhalten.

Er konnte den Frust in seinen Aussagen nicht verstecken. «Er ist auch nur ein Mensch, wie wir alle. Er ist schneller als die meisten, aber sonst ist er ein ganz normaler Spieler», sagte Österreichs Goalie Patrick Pentz nach dem Schlusspfiff über Frankreichs Superstar Kylian Mbappé. «Viel haben wir nicht von ihm zugelassen. Unsere Verteidiger hatten ihn absolut im Griff.»

Zur Story