Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Slalom der Frauen in Méribel

1. Mikaela Shiffrin (USA) 1:34,08 
2. Frida Hansdoter (Sw) +0,05
3. Veronika Velez Zuzulova (SVK) +0,40
12. Wendy Holdener (Sz) +1,87
24. Michelle Gisin (Sz) +3,30

epa04672615 Mikaela Shiffrin of the USA poses with her crystal globe of the overall Slalom World Cup competition after winning the women's Slalom race at the Alpine Skiing World Cup in Meribel, France, 21 March 2015.  EPA/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Nach drei Kugeln weiss Shiffrin langsam wie man damit posiert.  Bild: EPA/KEYSTONE

Shiffrin gewinnt den Slalom von Méribel und schnappt sich zum dritten Mal in Serie die kleine Kristallkugel

Michela Shiffrin gewinnt auch den letzten Slalom der Saison und holt sich damit die klein Kristallkugel in der Disziplinenwertung. Hinter der Amerikanerin fahren Frida Hansdotter und Veronika Velez Zuzulova auf die Plätze zwei und drei. 



Die Siegerin

Mit Mikaela Shiffrin steht die Dominatorin der Slalom-Saison zuoberst auf dem Treppchen. Mit ihrem Sieg holt sie sich gleichzeitig auch die bereits dritte kleine Kristallkugel in ihrer noch jungen Karriere. Wo soll das noch hinführen? Wir werden es nächste Saison sehen. 

Mikaela Shiffrin of the U.S. kisses the Globe after winning the women's World Cup slalom  trophy at the Alpine Skiing World Cup Finals in Meribel, in the French Alps, March 21, 2015    REUTERS/Robert Pratta

Mikaela Shiffrin darf sich zurecht über ihre dritte kleine Kristallkugel freuen. Bild: ROBERT PRATTA/REUTERS

Das Podest

Hinter Miakela Shiffrin klassiert sich die Schwedin Frida Hansdotter mit läppischen vier Hundertstel Rückstand auf dem zweiten Rang, gefolgt von der Slowakin Veronika Velez Zuzulova. Bereits im ersten Lauf hat sich abgezeichnet, dass heute diese drei Fahrerinnen den Sieg unter sich ausmachen.  

Mikaela Shiffrin of the U.S. (C) celebrates with Sweden's second placed Frida Hansdotter (L) and third placed Veronika Velez Zuzulova of Slovakia (R), after winning the World Cup slalom trophy at the Alpine Skiing World Cup Finals in Meribel, in the French Alps, March 21, 2015    REUTERS/Robert Pratta

Hansdotter und Velez Zuzulova freuen sich mit Shiffrin. Bild: ROBERT PRATTA/REUTERS

Die Schweizerinnen 

Wendy Holdener, Siebte nach dem ersten Durchgang, wird im zweiten Lauf durchgereicht. Die Schwyzerin, die im Team-Wettkampf am Vortag so gut gefahren war, büsst neun Positionen ein. Als letztlich nur 16. bleibt sie sogar ohne Weltcuppunkte, die es beim Finale nur für die besten 15 gibt. Michelle Gisin, die zweite Schweizer Starterin, kriegt die Kurve auch in Meribel nicht. Ihr bleibt nur der 24. und letzte Platz.

Wendy Holdener of Switzerland clears a gate during the first run of the women's slalom race at the Alpine Skiing World Cup Finals in Meribel, in the French Alps, March 21, 2015  REUTERS/Christian Hartmann

Wendy Holdener kämpft sich durch den Stangenwald.  Bild: CHRISTIAN HARTMANN/REUTERS

Ticker: 21.3. Slalom Frauen Méribel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

41
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

56
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

50
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

26
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

96
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

40
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

159
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

41
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

56
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

50
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

26
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

96
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

40
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

159
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

FCB schlägt Getafe und überwintert europäisch: «Das war nahe an der Perfektion»

Der FC Basel steht nach der 4. Runde der Europa League bereits als Sechzehntelfinalist fest. Die Mannschaft schlug Getafe ein zweites Mal innert zwei Wochen, diesmal 2:1 zuhause.

In dem dank einer Schüler-Aktion mit gut 26‘298 Zuschauern gut gefüllten St.-Jakob-Park erzielte Fabian Frei den entscheidenden zweiten Basler Treffer mit einem präzisen Innenrist-Abschluss nach einer Stunde. Mindestens die Hälfte steuerte Silvan Widmer mit einem beherzten Sololauf über den halben Platz und dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel