Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ammann vermag heute nicht für ein Schweizer Ausrufezeichen zu sorgen Bild: EPA/APA

Skispringen im Liveticker

Der Deutsche Severin Freund wird Weltmeister auf der Grossschanze – die Schweizer um Simon Ammann vermögen nicht zu überzeugen

26.02.15, 16:32 26.02.15, 18:58


Ticker: 26.2.2015 WM Skispringen Grossschanze

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Im Theater der Albträume – so ist Roger Federers Wimbledon-Aus einzuordnen

Dieser Niederlage fehlt das Dramatische, das Epische, das Ultimative. In Federers Geschichte ist sie darum nur eine Randnotiz.

Läufer kämpfen nebeneinander, Boxer Faust gegen Faust, Skifahrer nacheinander und gegen die Uhr. Tennis aber ist ein Duell auf Distanz, dessen Ausgang bis zum letzten Schlag, bis zum letzten Punkt ungewiss ist. In dieser Unberechenbarkeit liegt beides zugleich: Schönheit und Grausamkeit. Und es sorgt zuweilen dafür, dass es kaum eine schlüssige Antwort gibt, weshalb der eine als Sieger und der andere als Verlierer vom Platz geht.

Nach 26 Minuten gewinnt Roger Federer im Viertelfinal von Wimbledon …

Artikel lesen