DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Premier League, 9. Runde

ManCity strauchelt trotz Geniestreich von Silva – Sunderland schenkt Arsenal zwei kuriose Tore 



Gif David Silva Riesentor.Gif David Silva Riesentor.

Nicht zu fassen, was der mit dem Ball anstellt – Silvas Treffer in der 77. Minute. gif:dailymotion.com

Manchester City kassiert bei West Ham United eine bittere Niederlage. Gegen das Team aus London gerät die Pellegrini-Truppe in der 21. Minute durch einen Treffer von Morgan Amalfitano in Rückstand. Die «Citizens» versuchen zwar zu reagieren, lassen aber teils hochkarätige Chancen aus. Die Fahrlässigkeit des Favoriten wird in der 75. Minute bitter bestraft: Diafra Sakho krönt seine hervorragende Leistung mit dem 2:0. Das eigentliche Highlight des Spiels ist aber David Silvas Anschlusstreffer zum 1:2. Nützen tut es aber nichts – West Ham gewinnt mit 2:1.

GIF Sunderland Arsenal 0:1GIF Sunderland Arsenal 0:1

Das 1:0 für Arsenal durch Alexis Sanchez. Gif: Youtube

City muss damit den zweiten Platz an das weiterhin erstaunliche Southampton abgeben. Die Saints besiegen Stoke City 1:0.

Animiertes GIF GIF abspielen

Das 2:0 von Alexis Sanchez für Arsenal. Gif: Youtube/footballhighlights

Arsenal feiert derweil einen 2:0-Erfolg in Sunderland. Alexis Sanchez lässt sich als Doppeltorschütze feiern – allerdings unter gütiger Mithilfe des Gegners. Das 1:0 in der 30. Minute ist dabei nach einem Abwehrfehler sehenswert. Das 2:0 fällt in der 90. Minute und wird wieder von Sunderland aufgelegt. Der Goalie vertändelt dabei einen unglücklichen Rückpass und Sanchez geht blitzschnell dazwischen. Die Gunners liegen neu auf Rang 5.

Weiterhin nicht vom Fleck kommt Liverpool. Die Reds spielen gegen Hull nur 0:0 und bleiben im Tabellenmittelfeld. Beim Underdog stand der Schweizer Eldin Jakupovic erneut 90 Minuten im Tor. An der Anfield Road zeigte Jakupovic in der Startphase eine starke Parade gegen Mario Balotelli, in der Nachspielzeit sicherte er das 0:0 mit Reflexen gegen Coutinho und Raheem Sterling. Liverpools Balotelli wartet nun schon seit acht Pflichtspielen auf ein Tor.(cma/fox)

Premier League, 9. Runde

West Ham United – Manchester City 2:1
Liverpool – Hull City 0:0
Southampton – Stoke City 1:0
Sunderland – Arsenal 0:2
West Brom – Crystal Palace 2:2
Swansea City – Leicester City 2:0

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

YB-Fans zünden Feuerwerk in Bern – so schön (und coronakonform) kann Meisterfeier sein

Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Lugano war offiziell, was längst nur noch Formsache war: Die Young Boys gewinnen zum 15. Mal den Schweizer Meistertitel – zum vierten Mal in Serie. Da coronabedingt keine grosse Feier möglich ist, haben sich die YB-Fans etwas Spezielles einfallen lassen.

Pünktlich um 22 Uhr wurde in der ganzen Stadt Bern Feuerwerk gezündet. Die koordinierte Aktion wurde von der Fangruppierung «Ostkurve Bern» in einem eindrücklichen Video festgehalten.

(zap)

Artikel lesen
Link zum Artikel