Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«You made yourself famous. Well done» – Djokovic klopft dem Schiri hämisch auf die Schuhe



Kuriose Szenen während dem Final des Australian Open zwischen Dominic Thiem und Novak Djokovic. Immer wieder nervt sich der serbische Superstar über das Publikum. Als serbische Fans einen Ball von Thiem im Aus sehen und zu früh jubeln, lässt sich der Djoker davon ablenken und hämmert den Ball ins Netz.

«Shut the fuck up!»

Novak Djokovic zu den zu früh jubelnden Serben

Kurz darauf legt sich Djokovic auch noch mit dem Schiedsrichter an. Der Unparteiische verwarnt den Serben, weil dieser sich nach einem Doppelfehler zu viel Zeit für den Aufschlag lässt. Nur wenig später entzieht der Schiri Djokovic den ersten Aufschlag, weil dieser sich abermals nicht um die «Shot Clock» kümmert. Der Aufschlag kommt langsam, Thiem macht den Punkt, Djokovic verliert das Game – und damit den Satz.

Daraufhin klopft Djokovic beim Vorbeigehen dem Schiedsrichter hämisch auf die Schuhe – und sagt sarkastisch:

«You made yourself famous. Well done!»

Djokovic zum Stuhlschiedsrichter

Am Ende setzt sich der Serbe aber dennoch durch. Djokovic dreht einen 1:2-Satzrückstand und ringt Thiem in fünf Sätzen nieder. Es ist der achte Titel in Australien für den 32-jährigen Djokovic und insgesamt der 17. Grand-Slam-Sieg. (bal)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Die besten Bilder des Australian Open 2020

Grand-Slam-Titel nach Alter

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hades69 02.02.2020 19:56
    Highlight Highlight Bei den Indern waers eine Ehrdarbietung.
  • Apfel Birne 02.02.2020 15:58
    Highlight Highlight Genau deswegen wird er nie auf einer Stufe mit Federer und Nadal stehen egal was er noch alles erreichen wird!
  • banda69 02.02.2020 15:15
    Highlight Highlight Ich mag seine Spielerise nicht. Ist zwar erfolgreich, aber nicht attraktiv.
  • Cara Brenodurum 02.02.2020 14:54
    Highlight Highlight Oh du Spieler der Herzen. Und dann noch ein medical time-out, wegen des Shot-clock-Stresssyndroms. I feel you.
  • Roaming212 02.02.2020 14:03
    Highlight Highlight Nur richtig das die Schiedsrichter mal durchgreifen! Es gibt die Shotclock also hat man sie auch zu befolgen sonst macht es ja keinen Sinn. Schade nur wird bei Nadal nie so richtig durchgeriffen.
  • Mats28 02.02.2020 12:53
    Highlight Highlight Sympatischer Zeitgenosse.
  • BassBox 02.02.2020 12:40
    Highlight Highlight Als die serbischen Fans ständig Nadal störten hats ihm doch noch gefallen🤔
  • De-Saint-Ex 02.02.2020 12:38
    Highlight Highlight Und genau deshalb wird er nie zu den ganz Grossen zählen. Ihm fehlt es einfach an charakterlichem Format. Schade bei dem Tennis-Können.
  • 044 508 39 39 het sie gseit 02.02.2020 12:38
    Highlight Highlight Er ist und bleibt der Mister Unsympath.
    • 044 508 39 39 het sie gseit 02.02.2020 21:30
      Highlight Highlight Irgendjemand manipuliert hier das Rating. 😅
      Noletrolls?😬
  • b.i. 02.02.2020 12:21
    Highlight Highlight Und genau deshalb verdient er es nicht.
  • sjmj7 02.02.2020 12:18
    Highlight Highlight Kann Nole immer weniger ernst nehmen. Den anderen Grössen des Tennissports einfach nie ebenbürtig, egal wie gut er da spielen kann oder wieviele Titel er holen wird.

Djokovics Mutter erzählt von Novak: «Er fühlt sich von Gott auserwählt»

Dijana Djokovic ist die Mutter von Tennis-Star Novak Djokovic. Der Sendung «Mothers of Champions» des serbischen Onlineportals «Blic Sport» gab die 56-Jährige ein Videointerview – mit einigen brisanten Details aus dem Leben ihres Sohnes.

Das sind ihre spannendsten Einblicke:

«Von klein auf war er nicht wie alle anderen Kinder. Damit meine ich nicht sein Talent im Tennis, sondern wie er als Kleinkind war. Immer viel reifer. Er spielte gern, aber seine Aufmerksamkeit war anders ausgerichtet. Sein …

Artikel lesen
Link zum Artikel