DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ausfall an den Finals
Bild: DYLAN MARTINEZ/REUTERS

Milos Raonic kann in London nicht mehr weitermachen – David Ferrer ersetzt ihn

13.11.2014, 13:3613.11.2014, 13:51

Milos Raonic muss an der World Tour Finals forfait geben. Der Kanadier kann in der Partie heute Abend gegen den Japaner Kei Nishikori wegen einer Oberschenkelverletzung nicht antreten und wird durch David Ferrer ersetzt.

Raonic ist an der Tour Finals in der gleichen Gruppe wie Roger Federer, blieb in zwei Spielen jedoch ohne Satzgewinn. Ersatzmann David Ferrer, der ebenfalls angeschlagen ist, hat keine Chance, sich in dem verbleibenden Gruppenspiel für die Achtelfinals zu qualifizieren.  

Die neuen Szenarios der Gruppe B mit Roger Federer: 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Olympia-Programm: Das läuft am Sonntag in Tokio

Im Degenfechten der Männer geht es um die Medaillen. Max Heinzer, der Schweizer Fahnenträger an der Eröffnungsfeier, steht ebenso im Einsatz wie Benjamin Steffen und Michele Niggeler. Die drei Schweizer streben die erste Olympiamedaille seit 17 Jahren an. An Sommerspielen lief es der Degen-Fraktion indes zuletzt nie so gut wie an Weltmeisterschaften.

Giulia Steingruber startet mit der Qualifikation in ihre dritten Olympischen Spiele. Die 27-jährige Ostschweizerin, Europameisterin im Sprung, …

Artikel lesen
Link zum Artikel