Tennis
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Serena Williams reacts during the women's final against Simona Halep, of Romania, at the Western & Southern Open tennis tournament, Sunday, Aug. 23, 2015, in Mason, Ohio. (AP Photo/John Minchillo)

Schnappt sich Rapstar Drake: Serena Williams. Bild: John Minchillo/AP/KEYSTONE

Game, Set, Kiss: Serena Williams und Drake sind ein Liebespaar, DAS Liebespaar?!

Canadian performer Drake, right, sits on Centre Court to watch the singles match between Serena Williams of the United States  and Victoria Azarenka of Belarus, at the All England Lawn Tennis Championships in Wimbledon, London, Tuesday July 7, 2015. (AP Photo/Pavel Golovkin)

Drake (rechts) schaute Serena in Wimbledon zu: Schon damals verliebt? Bild: Pavel Golovkin/AP/KEYSTONE

Es wurde lang gemunkelt, jetzt gibts harte Beweise: US-Tennisstar Serena Williams und der kanadische Rapper Drake sind ein Liebespaar. Die unmissverständlichen Bilder dazu liefert TMZ.com. Ein Paparazzi hat die beiden in einem Restaurant in Cincinnati erspäht, als sie sich in einem privaten Teil des Restaurants knutschten – ziemlich heftig, wie Augenzeugen dem Klatschportal gegenüber sagten.

(kub)



Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wusstet ihr eigentlich, dass Freddie Mercury so ein richtiger Katzen-Fan war?

«Rock's greatest lover of cats» – so bezeichnete sich der Queen-Frontmann selbst. Das dürfte so zutreffen, denn laut seinem Lebenspartner Jim Hutton behandelte Freddie «seine Katzen wie seine eigenen Kinder».

Wenn er auf Tour war oder für Aufnahmen im Studio, rief er regelmässig zuhause an, um mit ihnen zu sprechen. 

Zehn Katzen besass er während seines Lebens, angefangen in den Siebzigerjahren mit Tom and Jerry, die er gemeinsam mit seiner Ehefrau Mary Austin besass, gefolgt von Tiffany …

Artikel lesen
Link zum Artikel