Thema Food
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Thema Food

Dieses Menu ist so dekadent und teuer, dass es nur bei watson und auf Bildern existiert

Präsentiert von

Mal angenommen, Geld würde keine Rolle spielen: Was würdest du Schönes essen wollen? Wir empfehlen das folgende Menu. Bitte unbedingt auch die Getränke-Vorschläge berücksichtigen. 

Champagner

Krug Clos d’Ambonnay
CHF 2000 pro Flasche

Bild

bild via krug.com

Kaviar

Almas-Kaviar
CHF 25'000 pro Kilo

Bild

bild via houseofcaviarandfinefoods.com

Trüffel

Alba-Trüffel
CHF 3000 bis 9000 pro Kilo

Bild

bild via hotel-icastelli.com

Steak

Kobe-Beef
CHF 500 pro Kilo

Bild

bild via global.rakuten.com

Beilagen

Bonnotte-Kartoffeln
CHF 500 pro Kilo

Bild

bild: Wikimedia commons/BastienM

Matsutake-Pilz
CHF 2000 pro Kilo​

Bild

bild: wikimedia commons/Tomomarusan

Rotwein

Screaming Eagle Cabernet Sauvignon
ab CHF 4000 pro Flasche​

Flasche Screaming Eagle Wein, Oakville, Napa Co., Kalifornien, USA

bild via helvetia.com

Dessert

Yubari-King-Melone
CHF 15'000 pro Stück

Bild

bild: wikimedia commons/Captain76

Kaffee

Kopi Luwak
CHF 200 bis 1000 pro Kilo

Bild

bild: wikimedia commons/Wibowo Djatmiko

Digestif

Henri IV Dudognon Heritage Cognac
CHF 2'000'000 pro Flasche​

Bild

bild via uthtime.in

Vielfältige Rezepte

Die umfassende Rezeptdatenbank von Coop bietet Ihnen für jeden Geschmack und Anlass das passende Rezept. Sie können nach unterschiedlichen Kriterien Ihr Wunschgericht selektionieren. Einfach und treffsicher.

Jetzt mehr entdecken>>

 

Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • welefant 14.07.2015 16:36
    Highlight Highlight dazu noch ein Schluck Rokko No Mizu-Wasser, kostet ja nur CHF 130.00 der Liter. #wehaveityes!
    Benutzer Bild
  • Coffee2Go 14.07.2015 16:20
    Highlight Highlight Sehr interessant! Aber ich glaube wenn Geld keine Rolle spielt, dann würde ich trotzdem lieber ein normales saftiges Steak vom Grill mit Salat essen... njamnjam!!
  • Resi 14.07.2015 16:05
    Highlight Highlight Der wahre Hit ist eben anders rum. Bio Rinds Zwerchfell (Skirt Steak) direkt vom Metzger für 5 Fr./Kg oder Bio Schweinebauch für ca. 20 Fr./Kg. Und Schweinebauch ist der richtige sh!t.

    SCHWEINEBAUCH!
  • YesImAMillenial 14.07.2015 15:41
    Highlight Highlight aaaahh kobe und matsutake. ich wäre ein guter Japaner geowrden...
  • Schreiberling 14.07.2015 15:34
    Highlight Highlight Kopi Luwak ist doch der Kaffee, der zuerst den Darmtrakt einer Katze, oder zumindest eines katzenähnlichen Tieres durchläuft. Lecker..
    Ansonsten klingt das nach einem ziemlich leckeren Menü. Auch wenn man den Kaviar noch irgendwie kombinieren könnte, vielleicht mit Balik Rauchlachs (ca. 500.- das Kilo) oder ähnlichem ;-)
    • Für immer Bern 14.07.2015 16:11
      Highlight Highlight 2'000'000.00 für eine Flasche Cognac... Ich bin kein Kenner - wie um Himmels Willen kann solch ein Preis gerechtfertigt werden?!?
    • Habicht 14.07.2015 17:24
      Highlight Highlight Sind wohl alles echte Diamanten, die die Flasche schmücken.
    • goschi 14.07.2015 17:33
      Highlight Highlight @lukasschafroth:
      "Cognac Dudognon Héritage Henri IV ist ganz klar der teuerste Cognac der Welt, 100% Grande Champagne Cognac.
      Henri VI Dudognon Heritage Cognac

      Der Verschnitt enthält mehr als 100 Jahre alte cognacs, und die Flasche besteht aus 24-karätigem Gold, 6.500 Diamanten und Platin."
      http://de.cognac-expert.com/die-teuersten-cognacs-der-welt-luxus-hat-seinen-preis

      Sprich Marketing und "ich sauf den teuersten!"-Gehabe ;-)

Diese App hat knapp 200'000 Menüs vor der Mülltonne gerettet

Brot, Sushi, Gemüse: Ein Drittel aller Lebensmittel landet im Abfall. Die App «To Good To Go» will das ändern. Jetzt liegen erstmals Daten vor, die zeigen, in welcher Schweizer Stadt die App am meisten Lebensmittel rettet.

Schweizweit werden 2.31 Millionen Tonnen Essen pro Jahr verschwendet. Das entspricht einer Ladung von 140'000 Lastwagen. Die grössten Food Waste-Sünder sind die privaten Haushalte. Sie verursachen rund 45 Prozent des Abfalls. Mit etwas Abstand folgen die Verarbeitung (30%) und die Landwirtschaft (13%). Die Gastronomie, Gross- und Detailhandel sind zusammen für 12 Prozent verantwortlich.

«Zurzeit gibt es einen enormen Boom von lokalen Initiativen, die das Essen vor der Tonne retten wollen», so …

Artikel lesen
Link zum Artikel