DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gut, hast du Zeit, dir die ersten vier Folgen der neuen «GoT»-Staffel anzugucken. Sie sind bereits online!

12.04.2015, 11:4212.04.2015, 22:35

Sehnlichst warten die Fans darauf, dass am Sonntag endlich die erste Folge der 5. Staffel von «Game of Thrones» ausgestrahlt wird. Wobei – das müssen sie gar nicht, denn die ersten vier Episoden sind bereits im Internet angekommen.

Laut Mashable handelt es sich dabei um die Dateien eines Screeners, wie sie im Vorfeld an die Presse geschickt werden.

Die Spoiler-Gefahr steigt ins unermessliche, da bereits in der ersten Folge Überraschungen erwartet werden. Da die geleakte Folge schon in wenigen Stunden 50'000 mal heruntergeladen wurde, ist die Chance, dass du unfreiwillig «GoT»-News bekommst, gross. Am besten, du machst in Zukunft einen weiten Bogen um das Internet. Oder bleibst einfach auf watson, wir spoilern nichts, zeigen hier nur den offiziellen Trailer:

(lue)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10
Kenny Hemmige! Alles ist so geil, dass es geil ist
Willkommen im Zirkus der grossen Gefühle, Tattoos und, ähm, Körperkorrekturen. Schier ohne es zu bemerken, sind wir schon in Folge 4 gelandet.

Bonjour und buongiorno, ihr entzückenden Wesen in unserem erlesenen und klandestinen «Bachelor»-Club. Was sind unsere Regeln? Regel Nummer eins: Redet nicht über unseren «Bachelor»-Club! Regel Nummer zwei: Redet nicht über unseren «Bachelor»-Club! Regel Nummer drei: Redet ... ihr wisst schon.

Zur Story