bedeckt, wenig Regen
DE | FR
13
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
UserInput
Panorama

Chunnsch druus, Flädermuus? Iisi Piisi Japaniisi!

Schlechte Schweizer Wortspiele, Teil II

Chunnsch druus, Flädermuus? Iisi Piisi Japaniisi!

15.11.2014, 09:5015.11.2014, 14:41
Lüthi Susanne
Lüthi Susanne
Redaktorin
Lüthi Susanne
Folge mir

Wir gehen bereits in die zweite Runde mit den schlechten Schweizer Wortspielen. Für alle, die die erste noch nicht gesehen haben:

Der erste Stapel der (Un-)Wort-Kreationen:

1 / 11
Saletti, isch alles paletti?
quelle: epa / jason reed / pool
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
No Components found for watson.rectangle.

Eine wahre Flut von weiteren schlechten Schweizer Wortspielen, die schon lange keiner mehr benutzt (oder benutzen sollte), hat uns daraufhin erreicht. Herzlichen Dank, liebe User! Wenn Sie noch mehr wissen, einfach ins Kommentarfeld schreiben, dann gibt es eine weitere Fortsetzung. In diesem Sinn: À tout allure!

Input: upton1971.
Input: upton1971.Bild: Shutterstock/watson

Mehr lustiges aus Ihrem Internet:

Input: wayne10.
Input: wayne10.bild: imgur/watson
Input: Frühaufsteher.
Input: Frühaufsteher.Bild: imgur/watson
Links im Bild ist der deutsche Maler Albrecht Dürer (1471 bis 1528), rechts sitzt Helmut Schmidt, der von 1974 bis 1982 deutscher Bundeskanzler war. Input: Wnuss.
Links im Bild ist der deutsche Maler Albrecht Dürer (1471 bis 1528), rechts sitzt Helmut Schmidt, der von 1974 bis 1982 deutscher Bundeskanzler war. Input: Wnuss.bild: imgur/watson
Input: Yosinagio.
Input: Yosinagio.bild: Imgur/watson
Input: wayne10.
Input: wayne10.bild: imgur/watson
Input: Frühaufsteher.
Input: Frühaufsteher.Bild: imgur/watson
Input: knasii.
Input: knasii.bild: imgur/watson
Input: Yelina.
Input: Yelina.Bild:  imgur/watson
Input: Against all odds.
Input: Against all odds.Bild: Shutterstock/watson

Zum Schluss noch zwei Wortspiele, die aus gutem Grund nicht weiter oben sind, denn sie liegen beide tief unter der Gürtellinie. Dafür grenzen sie an Genitalität. Äh. Sie wissen schon. 

«Lieber e glatti Huerä als e huerä Gletti».

Animiertes GIFGIF abspielen
Input: 300wm.gif: Imgur

«Lieber es Tennisposchter als de Penis im Toschter» Penis, ha ha.

Input: 300wm.
Input: 300wm.bild: amazon
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

13 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13