Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

OMG – wir haben Knoblauch unser ganzes Leben lang falsch geschält



Knoblauch darf in keiner Küche fehlen. Was aber viele vom Verzehr des köstlichen Gewächs abhält, ist das mühsame Schälen.

BIS JETZT! Denn ab jetzt weisst du, wie man das Gewürz richtig schält, nämlich so:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

«Wir haben unser Leben lang falsch ...»: Lifehacks, die du kennen musst

7 Alltags-Momente, die epische Effekte verdient hätten

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Geschafft! Nach x-mal Scheitern habe ich die perfekte Cacio e Pepe hinbekommen 💪💪💪

Immer wieder. Immer wieder hab' ich's versucht. Und immer wieder war ich mit dem Resultat unzufrieden. Dabei hat das Rezept (nebst der Pasta selbst) gerade mal zwei (2!!!) Zutaten: Pecorino und schwarzer Pfeffer.

Die Rede ist von Cacio e Pepe – ein urchiges, sehr römisches Gericht. Und eins, das mir nicht sonderlich präsent war, obwohl es im letzten Jahrzehnt gerade auch ausserhalb Italiens ein Siegeszug sondergleichen vollführt hat.

Oftmals sind es die simpelsten Rezepte, die am schwierigsten …

Artikel lesen
Link zum Artikel