Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

watson Lifehacks: So machst du mit nur drei Zutaten deinen eigenen Make-up-Entferner



Wochenende! Woho! Zur Feier des Tages gönnst du dir die Smokey Eyes, die du, YouTube sei Dank, endlich gelernt hast (oder einfach mal die Augen mit Kajal umrahmen, statt nur die getönte Tagescrème draufklatschen). 

Aber hey, nicht vergessen: Abschminken ist wichtig (so von wegen Haut, die atmen muss und so). Du hast es aber satt, Hunderte von Franken für Make-up-Entferner auszugeben? 

Wir zeigen dir, wie du mit nur drei Zutaten deinen eigenen Make-up-Entferner herstellst. 

abspielen

Video: watson.ch

(gin)

Das könnte dich auch interessieren:

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

So machst du aus deiner Instant-Suppe ein Gourmet-Menu

So macht man aus einem bescheidenen Instant-Nudelsüppchen ein Festessen!

Leute, heute kommen wir zackzack zur Sache. Wir machen aus dem hier ...

... das hier!

Jawohl. Denn grundsätzlich darf man einem Instant-Nudelsüppchen mit Gewürzbeutelchen (ja, die Dinger, die im Supermarkt 1 Franken 50 kosten und im Asia-Shop 80 Rappen das Pack) so ziemlich alles beifügen, auf das man gerade Lust hat.

Yeah! Probieren wir doch gleich ein paar Versionen aus!

Und schliesslich:

Und wer seine Suppen von Grund auf kochen will:

En Guete, allerseits!

Artikel lesen
Link zum Artikel