DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

watson Lifehacks: So machst du mit nur drei Zutaten deinen eigenen Make-up-Entferner



Wochenende! Woho! Zur Feier des Tages gönnst du dir die Smokey Eyes, die du, YouTube sei Dank, endlich gelernt hast (oder einfach mal die Augen mit Kajal umrahmen, statt nur die getönte Tagescrème draufklatschen). 

Aber hey, nicht vergessen: Abschminken ist wichtig (so von wegen Haut, die atmen muss und so). Du hast es aber satt, Hunderte von Franken für Make-up-Entferner auszugeben? 

Wir zeigen dir, wie du mit nur drei Zutaten deinen eigenen Make-up-Entferner herstellst. 

Video: watson.ch

(gin)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

World of watson

Hündeler-Alarm! 11 Dinge, die jedes Frauchen und jedes Herrchen kennen 😂

Es macht den Anschein, als hätten sich in Pandemie-Zeiten noch sehr viele Leute mehr dazu entschieden, ein Hundchen zu adoptieren.

Was die wenigsten – pardon! – Hündeler aber realisieren, ist, dass sie mit der Anschaffung des Vierpfoters sehr schnell zu einer speziellen Art von Mensch mutieren.

Hier sieht du, was wir meinen ...

Artikel lesen
Link zum Artikel