DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Zeltstadt am Openair St.Gallen entsteht im Handumdrehen – der Aufbau im Zeitraffer

26.06.2015, 10:2904.08.2015, 08:47
Folgen
No Components found for watson.kkvideo.

Als am Donnerstag Nachmittag das Openair St.Gallen seine ersten Besucher aufs Festivalgelände liess, ging es in der Tat – und auch ohne Zeitraffer – extrem schnell, bis die ersten Zelte standen. Unten nochmals der Vorher-nachher-Vergleich zum Mitschieben. 

image after
image before
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Perlen aus dem Archiv – Berner Skateboardszene der 90er

Die Bundesterrasse beim Bundeshaus, die Berner Lauben sowie alle möglichen Geländer und Treppen – die Berner Skateboardszene der 90er nutzte die Stadt als riesigen Skatepark. Das gefällt nicht allen.

Zur Story