DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zementriese LafargeHolcim mit 47 Millionen Franken Verlust

12.05.2016, 07:4512.05.2016, 07:50

Der Zementriese LafargeHolcim hat im ersten Quartal des laufenden Jahres 47 Millionen Franken Verlust geschrieben. Im Vorjahr hatte unter dem Strich noch ein Gewinn von 275 Millionen Franken gestanden. Allerdings hatte LafargeHolcim damals von ausserordentlichen Einnahmen in der Höhe von 432 Millionen Franken aus dem Verkauf von Unternehmensanteilen profitiert. (egg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Swiss hat laut CEO schon 50 Millionen des Kredits zurückgezahlt

Die erst kürzlich wegen Bonuszahlungen in Kritik geratene Fluggesellschaft Swiss hat einen Teil ihres 1.5-Milliarden-Corona-Notkredits bereits zurückgezahlt. Dies sagte der Chef des Unternehmens, Dieter Vranckx, am Montag in einem Interview mit dem Westschweizer Fernsehen RTS.

«Wir haben uns zum Ziel gesetzt, nicht mehr als die Hälfte des Kredits, also 750 Millionen Franken, auszugeben», sagte Vranckx im Interview und fügte an, die Tochtergesellschaft der Lufthansa habe im Juni die …

Artikel lesen
Link zum Artikel