DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Milliardäre vom grossen Kanton

Das sind die reichsten Deutschen in der Schweiz



Die Hauptaktionäre des BMW-Konzerns sind die reichsten Deutschen: Gemäss einem Ranking des Manager Magazin verfügen Stefan Quandt, Johanna Quandt und Susanne Klatten über ein Vermögen von 31 Milliarden Euro (37,6 Milliarden Schweizer Franken). Sie stossen damit die Aldi-Brüder Karl und Theo Albrecht vom Thron, welche zuvor über zehn Jahre die Spitzenposition innehatten.

Zu den reichsten Deutschen gehören auch einige, die ihr Geld in der Schweiz verdienen:

Liebherr: 7 Mrd. Euro

Die Familiengesellschafter (v.l.): Patricia Rüf, Willi Liebherr, Isolde Liebherr, Stéfanie Wohlfarth, Sophie Albrecht und Jan Liebherr. Bild: Liebherr-International

Die Eigentümer des Baumaschinen-Konzerns Liebherr mit Sitz in Freiburg nehmen den 12. Platz in der Liste ein.

Kühne & Nagel: 5,8 Mrd. Euro

Klaus-Michael Kuehne, Verwaltungsratspraesident der Kuehne und Nagel International AG, laechelt zufrieden, anlaesslich der Bilanzpressekonferenz des Logistikunternehmens am Dienstag, 3. Maerz 2009, in Zuerich. Der Logistikkonzern Kuehne + Nagel hat im vergangenen Jahr trotz der sich abkuehlenden Wirtschaft zugelegt: Der Reingewinn stieg um 9,1 Prozent auf 585 Millionen Franken. Der Umsatz erhoehte sich um 3 Prozent auf 21,6 Milliarden Franken, wie Kuehne + Nagel am Dienstag mitteilte. (KEYSTONE/Steffen Schmidt)

Klaus-Michael Kühne. Bild: KEYSTONE

Klaus-Michael Kühne, Mehrheitseigner des Logistikkonzerns Kühne & Nagel, ist auf Platz 15 des Rankings und somit der zweitreichste Deutsche in der Schweiz.

Jacobs: 5,5 Mrd. Euro

Andreas Jacobs, Chairman Barry Callebaut speaks at the Swiss Economic Forum SEF Thursday, May 14, 2009 in Thun, Switzerland. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Andreas Jacobs. Bild: KEYSTONE

Die Familie Jacobs nimmt den 18. Platz im Gesamtranking ein.

Willy Strothotte: 1,8 Mrd. Euro

Founding Glencore CEO Willy Strothotte tees off on the second hole during the second round of the Pebble Beach National Pro-Am golf tournament at the Monterey Peninsula Country Club in Pebble Beach, California, February 7, 2014. REUTERS/Michael Fiala (UNITED STATES - Tags: BUSINESS SPORT GOLF)

Bild: MICHAEL FIALA/REUTERS

Der im Kanton Schwyz lebende ehemalige Glencore-CEO ist der viertreichste Deutsche in der Schweiz.

Michael Schumacher: 650 Millionen Euro

Michael Schumacher of Germany looks on during a news conference at the end of the official presentation of the new Ferrari Formula One race car 248 F1 at the Mugello racetrack in Scarperia, central Italy, in this January 24, 2006 file picture. Former F1 champion Schumacher is leaving Lausanne hospital for Swiss home, a family statement announced on Tuesday.   REUTERS/Tony Gentile/Files (ITALY - Tags: SPORT MOTORSPORT HEALTH SOCIETY PROFILE)

Bild: TONY GENTILE/REUTERS

Auch Michael Schumacher schafft es auf die Liste: Der schwer verunfallte ehemalige Formel-1-Rennfahrer, der seinen Wohnsitz 1996 ans Ufer des Genfersees verlegt hat, besitzt ein Vermögen von 650 Millionen Euro.

Auch in die Top 500 geschafft haben es Wolfgang Marguerre, die Familie Scheufele als Eigentümer des Genfer Uhren-Herstellers Chopart, Familie Messer und der Investor Georg von Opel. Sie alle haben ein Privatvermögen von 1 bis 1,5 Milliarden Euro.

Die Reichen werden reicher

Wie das «Manager Magazin» schreibt, ist das Vermögen der reichsten 100 Deutschen in den vergangenen zwölf Monaten um knapp 400 Milliarden Euro gewachsen. Grund dafür seien die günstige Börsenentwicklung, hohe Unternehmensgewinne, der Boom am Immobilienmarkt und Aufsteiger wie die Familie Samwer.

Sie sind die grössten Gewinner des diesjährigen Rankings: Von September 2013 bis September 2014 konnten die Gründer von Rocket Internet ihr Vermögen von 850 Millionen auf 3,5 Milliarden Euro steigern. Die Brüder Marc, Oliver und Alexander Samwer besitzen das Start-Up Rocket Internet und sind am Online-Modehändler Zalando beteiligt, die beide mehrere Milliarden Euro wert sind. (rey)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Der World-Wide-Web-Quellcode wurde gerade versteigert – für schlappe 5,4 Millionen Dollar

Das US-Auktionshaus Sotheby's hat den Quellcode für das World Wide Web für 5.4 Millionen Dollar (gut 4.5 Millionen Euro) versteigert. Das teilte Sotheby's am Mittwoch mit. Es blieb aber zunächst unklar, wer das erste digitale Artefakt, das jemals von Sotheby's angeboten wurde, erstand.

Bei dem Stück handelte es sich um die Originaldateien von Sir Tim Berners-Lee von 1989 mit entsprechendem Zeitstempel und Unterschrift. Der Informatiker hatte am 12. März 1989 seinen Vorschlag für ein System …

Artikel lesen
Link zum Artikel