DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ohne Flugticket im Duty-free-Shop einkaufen.
Ohne Flugticket im Duty-free-Shop einkaufen.
Bild: KEYSTONE
«X-mas Boarding Pass»

Flughafen Zürich: Ohne Flugticket im Duty-free einkaufen

Der Flughafen Zürich öffnet für das Weihnachtsgeschäft den Duty-free-Bereich für Daheimgebliebene. Ein «X-mass Boarding Pass» ermöglicht den einmaligen Zutritt ins Airside Center. Ausgerechnet Tabakwaren sind jedoch vom Weihnachtsverkauf ausgeschlossen.
03.11.2014, 12:5303.11.2014, 13:18

Vor zehn Jahren wurde das Airside Center eröffnet. Zutritt zu diesem Gebäude haben nur Passagiere mit einer gültigen Boardingkarte. Anlässlich des Zehn-Jahr-Jubiläums macht die Flughafen Zürich AG das Center am 29./30. November sowie am 13./14. Dezember ausnahmsweise öffentlich zugänglich, wie sie am Montag mitteilte.

Interessierte können sich ab Freitag, 14. November, auf der Website des Flughafens online registrieren und erhalten einen «X-mas Boarding Pass». Die tägliche Besucherzahl ist aus Sicherheitsgründen auf 5000 Personen beschränkt.

Tabakwaren ausgeschlossen

In den Duty-free-Geschäften gelten Sonderregelungen, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Allerdings, Tabakwaren – die im Duty-free besonders günstig sind – sind gänzlich vom Weihnachtsverkauf für Nicht-Passagiere ausgeschlossen. Für den Einkauf von Alkohol gelten folgende Bedingungen: Ein Liter Spirituosen ab 18 Jahren sowie fünf Liter Wein, Süsswein und Schaumwein pro Person.

Mehr zum Thema

Die Wertfreigrenze von 300 Schweizer Franken für Duty-free-Artikel darf überschritten werden, da die Flughafenbetreiberin als Weihnachtsgeschenk für alle Besucher nebst den Zollgebühren auch die Mehrwertsteuer übernimmt. (whr/sda) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Orientierungslos am Flughafen Zürich? Google will dir mit «Live View» helfen

Google Maps lotst Ortsunkundige neu mit Augmented Reality durch den grössen Schweizer Flughafen. Eine Weltpremiere.

Wer sich am Flughafen Zürich nicht mit herkömmlichen Mitteln zu orientieren weiss, kann sich nun auf die Hilfe von künstlicher Intelligenz abstützen: Das Handy zeigt dank der «Live View»-Funktion von Google Maps den Weg zum gesuchten Gate, Restaurant oder Lift an.

Der Flughafen Zürich ist der erste Flughafen weltweit, beim dem das Google-Feature freigeschaltet wird, teilten die beiden Unternehmen am Freitag mit.

Bei der Funktion handelt es sich um sogenannte «erweiterte Realität», auf Englisch …

Artikel lesen
Link zum Artikel