WM 2014
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Party kann steigen

Hopp Schwiiz: Der Fan-Empfang für die Nati findet nun doch statt

Die Fussball Nationalmannschaft auf dem Weg ins Flugzeug am Flughafen Zuerich in Kloten am Freitag, 6. Juni 2014. (KEYSTONE/Walter Bieri)

Werden die Nati-Helden tatsächlich keinen Fan-Empfang erhalten? Bild: KEYSTONE

Die Helden kehren heim: Am Donnerstag um ca. 11.30 Uhr landet die Schweizer Nati in Zürich Kloten. Um 12 Uhr soll ein Empfang im Hallenstadion stattfinden. 

Riesig war zunächst die Enttäuschung, als SRF am Mittwochmorgen berichtet, dass für die Nati-Spieler keine grosse Party organisiert werden soll.

SFV-Medienchef Marco von Ah führte nach der Entrüstung in der Öffentlichkeit aus, dass man zusammen mit dem Flughafen noch an einer Lösung arbeite. Das Problem sei die grosse Baustelle. Zwischenzeitlich sind die letzten Hürden offenbar genommen. (pre/qae)



Das könnte dich auch interessieren:

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Das sind die 25 wichtigsten Schweizer Nationalspieler der letzten 25 Jahre

An der WM 1994 kehrte die Schweiz auf die grosse Fussballbühne zurück. Seither gehört sie zur erweiterten Weltspitze. Nun, ein Vierteljahrhundert später, winkt in der Nations League ein Titelgewinn. Wer in diesen 25 Jahren die Schweizer Nationalmannschaft am meisten geprägt hat.

Eines vorneweg: Es ist keine einfache Aufgabe, aus den vielen Schweizer Nationalspielern die 25 wichtigsten der letzten 25 Jahre zu bestimmen. Kann man überhaupt einen Aussenverteidiger der WM-Helden 1994 mit einem Stürmer von 2019 vergleichen? Ja, man kann. Indem man nicht in erster Linie die individuelle Klasse beurteilt, sondern die Bedeutung, die der Spieler für seine jeweilige Generation hatte. Und bevor du vergeblich Heinz Hermann suchst: Der bestritt sein letztes Länderspiel schon …

Artikel lesen
Link zum Artikel