Bossard steigert den Gewinn kräftig

13.07.17, 06:32

Das Schraubenhandels- und Logistikunternehmen Bossard hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres starke Resultate erwirtschaftet. So legte der Umsatz um 15 Prozent auf 376.1 Millionen Franken zu.

Der Konzerngewinn stieg laut einer Medienmitteilung der Gruppe vom Donnerstag um 44.7 Prozent auf 45.3 Millionen Franken. Zur markanten Ergebnissteigerung trug ein ausserordentlicher Ertrag von 4.5 Millionen Franken aus dem Verkauf einer Liegenschaft in Österreich bei.

Die Bossard-Gruppe gibt im Communiqué an, dass alle Marktregionen zugelegt haben. Besonders prosperierte aber das Amerikageschäft. Detaillierte Zahlen für das erste Semester will das Unternehmen am 22. August publizieren. (sda)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600