Chers Leben kommt als Musical an den Broadway

07.06.17, 14:36

Das Leben von Cher kommt als Musical auf die Bühne. Wie die Popikone selbst am Dienstag auf ihrem Twitter-Profil ankündigte, wird «Cher: The Musical» 2018 am New Yorker Broadway Premiere feiern.

Nach Berichten der «New York Post» soll Jason Moore («Pitch Perfect») bei der Produktion über Leben und Karriere der US-Musikerin Regie führen. Zu hören gibt es demnach Chers grösste Hits.

Verkörpert werden soll die 71-Jährige von drei Schauspielerinnen in verschiedenen Stadien ihres Lebens - von ihrer Kindheit unter ärmlichen Verhältnissen in Los Angeles und ersten Gesangsengagements als Teenager über Ruhm an der Seite von Sonny Bono in den 60er-Jahren bis zu ihrer Neuerfindung als Popikone und Filmstar nach der Scheidung 1975. Für das Skript zeichnet laut «New York Post» Rick Elice verantwortlich, der zuvor etwa das Drehbuch zu Clint Eastwoods «Jersey Boys» (2014) schrieb.

Cher zeichnete in ihrer langjährigen Karriere etwa für Hits wie «Bang Bang (My Baby Shot Me Down),» «If I Could Turn Back Time,» «The Shoop Shoop Song» oder «Believe» verantwortlich. Zugleich wirkte sie in einigen Filmen mit, darunter «Mermaids» (1990) und «Moonstruck» (1987), für den sie einen Oscar erhielt. (sda/apa)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600