DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ex-Präsident Lula an der Ausreise aus Brasilien gehindert



Der wegen Korruption verurteilte brasilianische Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva ist am Donnerstag an der Ausreise aus Brasilien gehindert worden. Wie das Justizministerium mitteilte, sei angeordnet worden, ihm den Pass zu entziehen.

Der Politiker wollte zu einer Uno-Konferenz in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba reisen. Er durfte das Land jedoch nicht verlassen.

Ein Gericht hatte am Mittwoch die Verurteilung Lulas wegen Korruption bestätigt. Es erhöhte dabei das Strafmass von neuneinhalb auf zwölf Jahre Haft. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter