Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kantonale Wahlen VS: Erster Schritt für Christophe Darbellay zum angestrebten Posten



CVP-Präsident Christophe Darbellay hat sich am Mittwochabend die Unterstützung seiner Lokalpartei für sein angestrebtes Amt als Walliser Staatsrat gesichert. Die CVP Martigny-Combe nominierte den Ex-Nationalrat als Kandidat für das Auswahlverfahren.

Der Entscheid der ausserordentlichen Generalversammlung fiel einstimmig, wie aus einem Parteicommuniqué vom Mitttwochabend hervorgeht. Die Sektion schlägt Darbellay zu Handen des Kongresses der Unterwalliser CVP am 12. Mai 2016 vor. Die Wahl zur Besetzung der Walliser Regierung findet im März 2017 statt.

Aufgrund einer Amtszeitbeschränkung musste sich Darbellay Ende der vergangenen Session nach 12 Jahren aus dem Bundesparlament verabschieden. Das nationale CVP-Präsidium gibt er im Frühling ab. Seine Ambitionen für einen Sitz in der Walliser Regierung kündigte Darbellay schon vor Jahren an; bei einem ersten Anlauf bei den Wahlen 2009 war er parteiintern gescheitert. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen