Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Wechsel wegen Fährunglück

Südkoreas Präsidentin ernennt neuen Ministerpräsidenten

22.05.14, 09:09

Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye hat am Donnerstag einen neuen Ministerpräsidenten ernannt. Es handelt sich um den früheren Richter am Obersten Gerichtshof, Ahn Dae Hee.

Er folgt auf Chung Hong Won, der Ende April als Konsequenz aus dem Untergang der südkoreanischen Fähre «Sewol» seinen Rücktritt erklärt hatte. Bei dem Unglück waren rund 300 Menschen ums Leben gekommen.

Park hatte sich mehrmals für das schlechte Krisenmanagement entschuldigt. Unter dem Präsidialsystem Südkoreas laufen fast alle wichtigen Entscheidungen über das Staatsoberhaupt. (oku/sda)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen