Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bahnverkehr: Zürcher Bahnverkehr bleibt bis 20 Uhr beeinträchtigt

07.06.16, 16:12


Die SBB-Strecke zwischen Oerlikon und Zürich Flughafen bleibt bis mindestens 20 Uhr gesperrt, wie die SBB auf ihrer Webseite mitteilt. Damit werden die Pendler auch im Feierabendverkehr stark beeinträchtigt. Viele Züge fallen aus oder werden umgeleitet.

Die Strecke zwischen Oerlikon und Flughafen ist bereits seit dem frühen Morgen wegen eines Kabelbrands gesperrt. Auf der Strecke zwischen Oerlikon und Glattbrugg konnte der Verkehr am Mittag dagegen wieder aufgenommen werden.

Gegen 3 Uhr in der Nacht wurde der Brand, der technische Anlagen der SBB beschädigt hat, an der Schärenmoosstrasse in Zürich Nord festgestellt. Die Polizei geht davon aus, dass der Brand absichtlich gelegt wurde. Ob das Feuer direkt im Kabelschacht ausbrach oder in der Umgebung und dadurch die Kabel beschädigt wurden, wollte die Stadtpolizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekanntgeben.

Die Streckenunterbrüche führten bereits im morgendlichen Pendlerverkehr zu grossem Chaos. Zehntausende Pendler und Reisende strandeten auf ihrem Weg zur Arbeit oder am Flughafen. Der Flugbetrieb sei durch die Störung jedoch nicht beeinträchtigt worden, sagte ein Sprecher des Flughafens Zürich der Nachrichtenagentur sda. (sda)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen