DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schauspieler Robert Downey Jr. verdient in 15 Minuten mehr als du in deinem ganzen Leben



Ja, die lieben Hollywood-Sternchen verdienen ganz schön dick Kohle mit ihren Filmen. Wer am meisten Millionen scheffelt, hat nun das Branchenmagazin «Variety» verraten. Und wie könnte es anders sein, wird diese Liste von einem Superhelden angeführt.

Kleiner Hinweis:

Iron Man
https://giphy.com/gifs/iron-man-robert-downey-jr-tony-stark-VFB3cJJne7b5mIron Man
https://giphy.com/gifs/iron-man-robert-downey-jr-tony-stark-VFB3cJJne7b5m

gif: Marvel via giphy

Iron Man aka Robert Downey Jr. ist dank seiner bekanntesten Rolle nicht nur im Film ein Milliardär, sondern dürfte es bald auch im echten Leben sein. Seit seinem ersten Auftritt als metallener Superheld 2008 steigt die Gage von Downey Jr. mit jedem Film.

Richtig abgesahnt hat der Schauspieler aber mit seiner kleinen Nebenrolle im letzten Spider-Man-Film. 2017 war Downey Jr. im Film-Reboot für etwa 15 Minuten zu sehen – und kassierte dafür satte zehn Millionen US-Dollar. Selbstverständlich hatte Downey Jr. etwas mehr Arbeitsaufwand als diese 15 Minuten. Einen netten Stundenlohn ergeben die zehn Millionen aber allemal.

Und Robert Downey Jr. vermutlich so:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: nickelodeon via Giphy

Doch auch andere Schauspieler verdienen ordentliche Summen. Allen voran die Action-Darsteller Dwayne «The Rock» Johnson und Vin Diesel. Beide erhalten für ihr Mitwirken an grossen Action-Blockbustern im Schnitt mehr als 20 Millionen US-Dollar.

Ein bisschen Kleingeld für das Fitness-Center-Abo: «The Rock» und Vin Diesel (rechts).

Dwayne The Rock Johnson, Vin Diesel

Szene aus «Fast & Furious 8». Bild: Universal Pictures

Auch nicht schlecht dabei ist James-Bond-Darsteller Daniel Craig. Er lässt sich für den nächsten Bond-Film stolze 25 Millionen US-Dollar auf sein Bankkonto überweisen.

Etwas niedriger fallen die Gagen bei den weiblichen Stars aus. So verdiente Jennifer Lawrence bei ihrem letzten Engagement («Red Sparrow») 15 Millionen US-Dollar. Die gleiche Gage erhält Anne Hathaway für ihre Hauptrolle in der Verfilmung von «Barbie», die 2020 in die Kinos kommt.

Anne Hathaway und Jennifer Lawrence

Anne Hathaway und Jennifer Lawrence (rechts). Bild: Wikipedia/Wikipedia

Allerdings gilt es zu beachten, dass diese Saläre nicht immer sofort ausgezahlt werden. Oft sind sie an gewisse Bedingungen geknüpft – etwa das Erreichen eines gewissen Einspielergebnisses. Auch werden so hohe Gagen oft nur bei Filmen bezahlt, die zu einem grossen Franchise gehören. Beispiele dafür sind die «The Fast and the Furious»-Reihe, die «Marvel-Filme» oder «Jurassic World».

Bei Blockbustern gibt es für Superstars am meisten zu holen.

This photo provided by Universal Pictures shows, Chris Pratt, left, and Bryce Dallas Howard in a scene from the film,

Sezene aus «Jurassic World». Bild: AP/Universal Pictures

Spielt ein Superstar hingegen in einem Film mit kleinerem Budget mit, verzichtet er oft auf einen Teil seiner Gage, damit der Film finanzierbar bleibt. Im Gegenzug erhält der Star eine prozentuale Gewinnbeteiligung am Einspielergebnis. So hat beispielsweise Ethan Hawk als Hauptdarsteller von «The Purge» zwei Millionen US-Dollar verdient, obwohl der Film nur ein Budget von drei Millionen US-Dollar hatte.

(pls)

Das sind die 20 Top-Verdiener in Hollywood

1 / 22
Das sind die 20 Top-Verdiener in Hollywood
quelle: joel ryan/invision/ap/invision / joel ryan
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Berner erfüllt sich Kindertraum in Hollywood:

Video: srf/SDA SRF

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Dieses Paar nutzt die Zeit in der Quarantäne, um 19 Filmszenen nachzustellen

Was tun, wenn man in seiner Freizeit nicht mehr vor die Tür gehen sollte - oder sogar darf? Ein ungarisches Paar hat darauf eine sehr kreative Lösung: Warum nicht in der eigenen Wohnung bekannte Filmszenen nachstellen?

Mit viel improvisierter Kreativität hat das Paar dabei 19 Fotos erschaffen, die sich vor dem Original (fast) nicht zu verstecken brauchen. Aber seht selbst.

(pls)

Artikel lesen
Link zum Artikel