Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bak-Ökonomen sagen für 2019 Wachstum von 1,7 Prozent voraus



Die Konjunkturforscher von Bak Basel rechnen für das kommende Jahr 2019 mit einem Wachstum des Bruttoinlandprodukts (Bip) von 1.7 Prozent in der Schweiz. Das Institut geht 2018 von einer Normalisierung der konjunkturellen Entwicklung aus.

Für das Gesamtjahr 2018 behalten die Experten die Aussichten bei: Sie prognostizieren für die Schweiz ein Wirtschaftswachstum von 2.4 Prozent. Im Durchschnitt der Jahre 2018 und 2019 erwartet Bak für die Schweiz ein überdurchschnittliches Wirtschaftswachstum von 2.0 Prozent.

Rückenwind komme in diesem Jahr vom nach wie vor günstigen internationalen Konjunkturumfeld, welches den Schweizer Aussenhandel in den kommenden Monaten weiter stütze, kommentiert Bak Basel am Donnerstag ihre Prognosen. Der merklich gesunkene Frankenkurs und die gute Stellung der Schweizer Regionen im internationalen Standortwettbewerb beflügelten die Wachstumsaussichten in den exportorientierten Branchen zusätzlich.

Insbesondere für die Mem-Branchen (Metall-, Elektro-und Maschinenindustrie) rechnet Bak Basel für das laufende und das nächste Jahr mit einem hohen Wertschöpfungswachstum von 5.5 beziehungsweise 3.6 Prozent. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen