DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Motorrad

Aegerter mit Kraftakt auf Rang 8

29.08.2014, 17:19

Die Schweizer Moto2-Piloten können am ersten Trainingstag in Silverstone noch nicht brillieren: Mit einem Kraftakt schafft Dominique Aegerter am Ende wenigstens noch den Sprung auf Rang 8.

Randy Krummenacher lag sogar in Führung.
Randy Krummenacher lag sogar in Führung.Bild: AP/FR123854 AP

Zweitbester Eidgenosse war zweimal der 24-jährige Zürcher Oberlander Randy Krummenacher (17. und 12.), der zehn Minuten vor Trainingsende die Rangliste gar noch angeführt hatte. Tom Lüthi kam noch überhaupt nicht auf Touren. Er belegte am Ende Rang 17.

Für Robin Mulhauser reichte es zu Rang 31

In der MotoGP war einmal mehr Marc Marquez das Mass aller Dinge. Der 21-jährige spanische Weltmeister verwies die überraschenden Stefan Bradl und Andrea Dovizioso  auf die Ehrenplätze. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lugano entthront Servette und schielt Richtung Aufstieg

Servette verlor beim 0:2 in Lugano erstmals seit letztem November wieder und musste die Spitze in der Challenge League an die Tessiner abgeben.

Zur Story